In Kiew gab es heute keine Dollar und keine Euro mehr zu kaufen


In den hauptstädtischen Wechselstuben ist es momentan nicht möglich US-Dollar oder Euro zu erwerben.

Wie der Korrespondent von UNIAN mitteilt, verkauft man in den Wechselstuben Kiews keine amerikanischen oder europäischen Devisen mehr, da diese nicht reichen. “Für heute wurde bei uns alles aufgekauft.”, erklärt man in den Wechselstellen.

Gleichzeitig setzt man an den Wechselpunkten den Kauf von US-Dollar und Euro von der Bevölkerung fort.

Quelle: Unian.net

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 72

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: