FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Ukrainische Zentralbank reguliert den Währungsmarkt

Die Zentralbank friert den Währungsmarkt ein, einen Beschluss fassend, der Banken dazu verpflichtet Devisen der Bevölkerung nur zum offiziellen Kurs zu verkaufen und diese nicht unter 3% des Verkaufspreises zu kaufen. Außerdem verschwinden zum 1. Januar 2009 in der Ukraine die Wechselstuben – mit Devisen kann man nur noch an Bankschaltern handeln. Banker sagen, dass es unrentabel wird mit Devisen zu handeln und sie Wechseloperationen einschränken werden. Ihrer Meinung nach hat die NBU (Nationalbank der Ukraine) die Marktbeziehungen vernichtet und die Ukraine kehrt in die 90er Jahre zurück, wo man Devisen nur auf der Straße zu überhöhten Kursen kaufen konnte.

Am 5. November beschloss die Zentralbank die Anordnung #353, mit der sie die Regeln der Währungstauschoperationen verschärfte. “Festzulegen, dass auf dem Bargelddevisenmarkt die bevollmächtigten Banken den Verkaufskurs für Bardevisen nicht höher als den offiziellen Hrywnjakurs zu den Valuta festlegen, der von der NBU definiert wird.”, heißt es im Dokument, welches vom NBU-Präsidenten, Wladimir Stelmach, unterzeichnet wurde. “Der Kaufpreis für Bardevisen kann von den Banken innerhalb der Grenzen von 3% unter dem Verkaufspreis für Bardevisen festgesetzt werden.” Banken haben kein Recht den Kurs im Verlaufe eines Arbeitstages zu ändern und sind dazu verpflichtet am gleichen Tag die erworbenen Devisen zu verkaufen. “Im Fall eines Nachfragemangels für Bardevisen muss der Verkauf am nächsten Arbeitstag entsprechend dem entsprechenden Verkaufskurs für die Fremdwährung gegen Hrywnja in Richtung einer Verringerung korrigiert werden.”, erläutert man bei der NBU. Diese Korrekturen sind im Antikrisenerlass #319 eingetragen worden, in dem es bereits keine Normen für den maximalen Unterschied zwischen Kauf- und Verkaufskursen für die Banken bei 5% gibt.

Vom gestrigen Tag an begrenzte die Zentralbank ebenfalls die Operationen auf dem bargeldlosen Markt. “Der Kunde/Deviseninländer ist dazu verpflichtet die gekauften Giral-Devisen nicht später als fünf Arbeitstage nach deren Überweisung auf dessen Girokonto für das Ziel zu verwenden, welches im Antrag zum Kauf der Valuta angegeben wurde.”, fordert der Regulierer. Wenn der Kunde die Devisen nicht in dieser Zeit nutzt, so ist er verpflichtet dazu diese auf dem Interbankenmarkt zu verkaufen. Zusätzlich forderte die NBU von den Banken “organisationsrechtliche Maßnahmen zu beschließen, um zum 1. Januar 2009 zum Handel mit Bargeld ausländischer Währungen ausschließlich an den eigenen Kassen überzugehen.” Faktisch verpflichtete die NBU die Banken die Verträge mit ihren Partnern zu kündigen, die in den Wechselstuben per Agentenvereinbarung arbeiten.

Diese Anordnung wurde am Tag danach beschlossen, als die NBU sich “den offenen Währungsmarkt” unterordnete, auf dem juristische Personen direkt wünschenswerte Kurse für den Kauf und den Verkauf von Devisen unterzuordnen. Von ihnen bevollmächtigte Banken haben kein Recht diese zu ändern und gleichfalls Kunden zu anderen Kursen zu raten. “Es ergibt sich so, dass ich sogar dem Klienten keinen für ihn einträglichen Kurs vorschlagen kann, zu dem er das Geschäft durchführen könnte.”, ereifert sich der Kassenwart einer der großen Banken. “Im Ergebnis ‘hängen’ seit dem gestrigen Tag mehr als die Hälfte der Anträge.”

Im Brief #13-117/4999-15258 vom 4. November erlaubte der Erste stellvertretende Präsident der NBU, Anatolij Schapowalow, es den Banken nur einmal täglich die Kunden über den offiziellen Hrywnjakurs zu ausländischen Währungen und Interventionen der Zentralbank zu informieren. Am 3. November verbot der Regulierer im Brief #13-117/4974-15217 den Banken Anträge bei der NBU auf den Kauf/Verkauf von Devisen zu annullieren. Bei der NBU geht man übrigens davon aus, dass die Kunden lernen müssen “richtige” Kurse zu veröffentlichen. “Das System funktioniert ohne Ausfälle, die Banken müssen einfach auf ihren Gewinn verzichten und der Markt wird normal funktionieren.”, versichert man in der Abteilung für Währungsregulierung bei der NBU. “Gestern beispielsweise schloss der Interbankenmarkt praktisch ohne unsere Teilnahme.”

Mit den letzten ihrer Dokumente nahm die NBU dem Markt faktisch zwei der drei vorher vorhandenen Bestandteile: den Interbanken und den Bargeldkurs. “Dies beendet den Prozess des Überganges zu einem Einheitskurs und erlaubt es die Kontrolle von Seiten des Regulierers des Bardevisenumschlages zu optimieren.”, erklärte der Agentur “RBK-Ukraina” der Leiter der der Beratergruppe der Zentralbank, Walerij Litwizkij.

Früher versprach die NBU zwei Kurse beizubehalten: den Bargeld und den offiziellen (Interbanken) Kurs. Dafür erhöhte sie den Interventionskurs gemeinsam mit dem offiziellen Kurs, diesen an die Notierungen des Interbankenmarktes annähernd. Und zum 31. Oktober begann sie einen Schwellenkurs für den Dollarverkauf an die Bevölkerung einzurichten (andere Währungen ignorierte die NBU). Gestern verkaufte die Zentralbank Dollar auf dem Interbankenmarkt zum Kurs von 5,82 Hrywnja/$ und für heute legte sie einen dazu nahen offiziellen Kurs fest – 5,8224 Hrywnja/$. So soll auch der Bargeldkurs sein.

Händler bezeichnen die Handlungen der NBU als “Vernichtung des Währungsmarktes der Ukraine”, sich weigernd dies offiziell zu kommentieren, da der Regulierer die Refinanzierung ihrer Banken streichen könnte. “Sie wissen doch, wie empfindlich Stelmach gegenüber der Kritik von Bankern ist”, sagte ein Abteilungsleiter einer der größten Banken, daran erinnernd, dass auf Anruf der NBU einige Manager entlassen wurden. Vertreter der Banken mit ausländischem Kapital, obgleich sie nicht von der Notwendigkeit der Refinanzierung durch den Regulierer abhängen, halten sich ebenfalls mit Kommentaren zurück.

Kassenwarte sagen, dass ihre Berufsgruppe bereits nicht mehr nötig ist und verfallen in Panik. “Wozu braucht die Bank jetzt noch meine Abteilung?”, erregt sich der Leiter der Kasse einer der größten Banken. “Zuerst wurden wir zu ‘eingefleischten Schematechnikern’, die versuchten die Normen der NBU zu umgehen, indem sie Hrywnja zuerst in Rubel oder Euro und danach in Dollar und umgekehrt tauschten, doch jetzt wurden wir zu einfachen Arbeitern, die in die Systeme die Anträge der Kunden eingeben.” Den Worten der Händler nach, ist ihre Arbeit verlustreich geworden und dies ist gemäß dem Gesetz “Zu Banken und Banktätigkeiten” verboten. “Es wirken hier noch die Abführungen für Devisentätigkeiten in den Pensionsfonds in Höhe von 0,5% und die Ausgaben für die Operationen. Währungsoperationen werden unrentabel.”, erläutert ein Händler einer russischen Bank. “Mag doch der Kunde Ausrüstung kaufen und selbst auf dem Interbankenmarkt handeln, doch wir reduzieren die Operationen.”, sagt der Kassenwart einer anderen Bank.

Der Kampf der NBU mit der Dollarisierung (валютизация) führt das Land in die 90er Jahre zurück, wo es fast keine Devisen bei den Banken gab und kaufen konnten man diese nur zu überhöhten Kursen bei Geldwechslern. “Derjenige, welcher Devisen nicht verkaufen kann, wird diese halten, da es nicht einträglich ist damit zu handeln.”, denkt einer der Kassenwarte. “Diese Normen dienen der Entwicklung des Schwarzmarktes.” Der Regulierer könnte die Nachfrage verringern, indem er die Exporteure zwingt einen Teil des umgesetzten Geldes zu verkaufen, doch dies hat er wegen der starken politischen Lobby im Zentralbankrat nicht getan, daher wird die Bevölkerung die negativen Folgen tragen. “Wenn man jemanden zu Opfern zwingt, dann besser den, der schweigt und sich nur ein mal aussprechen kann – bei den Präsidentschaftswahlen.”, jammert ein Banker. “Doch das rettet vor nichts und zerstört das Finanzsystem und verursacht Panik unter den Leuten.”

Bei der Zentralbank erklärt man bereits, dass, im Gegenteil, man die Bevölkerung vor Währungsspekulationen der Banker zu schützen versucht. “Wir schicken den Banken jeden Tag Devisen ohne Ende”, bestätigt ein Informant bei der NBU. “Warum verkaufen sie diese nicht, wir werden dies am Donnerstag mit den Bankpräsidenten auseinandernehmen.”

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 1223

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie war das erste Jahr unter Präsident Wolodymyr Selenskyj für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)26 °C  Ushhorod23 °C  
Lwiw (Lemberg)23 °C  Iwano-Frankiwsk21 °C  
Rachiw26 °C  Jassinja20 °C  
Ternopil23 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)22 °C  
Luzk24 °C  Riwne24 °C  
Chmelnyzkyj22 °C  Winnyzja23 °C  
Schytomyr23 °C  Tschernihiw (Tschernigow)23 °C  
Tscherkassy23 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)25 °C  
Poltawa23 °C  Sumy22 °C  
Odessa25 °C  Mykolajiw (Nikolajew)29 °C  
Cherson28 °C  Charkiw (Charkow)26 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)27 °C  Saporischschja (Saporoschje)28 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)28 °C  Donezk28 °C  
Luhansk (Lugansk)27 °C  Simferopol25 °C  
Sewastopol23 °C  Jalta24 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Könnte kritisch werden, da mein Flug nach Kyiw am 8.8.20 geht und zurück am 13.8.20 über Wien. Nunja, Austrian Airlines wird sich schon bemerkbar machen, ob sie rückzu Wien anfliegen oder die in Boryspil...“

„Bin wieder in der Ukraine heute in Kiew Airport Kiew Shul. eingereist. Es gibt nichts neues zu berichten. Auslandsreise KV und den Aufenthaltsort mitgeilt. Das war es, somit unverändert.“

„ ... Dauer nur 24 Stunden nicht mehr kriegst das Ergebnis in englischer Sprache per E-Mail. Kosten: 2400 Hrywnja“

„Bekannte sind Sonntag aus UA wieder gekommen, gestern Nachmittag zum Test beim Arzt, vorhin Ergebnis. Also in Summe 2 Tage Quarantäne sozusagen. Beim Gesundheitsamt hatte man sich schon vorher erkundigt“

„Sollte sich morgen bei der Einreise was neues und unerwartetes ergeben, poste ich natürlich umgehend. Ach ja, die App in der Ukraine (Quarantäne) ist nicht notwendig, Du musst den Ort angegeben an dem...“

„Ich denke ich erzähle nichts Neues, Reisepass nicht vergessen aber ansonsten fällt mir nichts mehr ein. Ich Reise mit meiner Allianz Reisekrankenversicherung morgen dann zum dritten Mal in die Ukraine...“

„Hallo Zusammen, ich fliege am Freitag für drei Wochen in die Ukraine um nach 4 Monaten meine Frau wiederzusehen. Wir hatten am 13. März in Kiew geheiratet und durch das ganze Theater, hat sich ihr Termin...“

„Georgien hat offenbar alles abgeblasen und reguläre Flüge vorerst bis 31. Juli verboten. ... Für Deutschland ist offen Wohl nur per Direktflug. ... edit: auch zu lesen in ...“

„Hallo, von Odessa Richtung Polen (Flug). von Polen mit anderer Airline nach Deutschland (Flug). Ist ein Umstieg in Polen möglich? 2 unterschiedliche Fluglinien? Umsteigezeit wäre 3 Stunden?“

„Als meine Bekannten gestern so lange an der Grenze standen war meine Frage wie dies sein kann wo doch Ukrainer aus Urlaubsgründen jetzt gar nicht reisen dürfen. Sie meinten unter anderem gibt es auf...“

„Hallo zusammen, 1. Aktuell dürfen nur bestimmte Personen aus der Ukraine nach Deutschland kommen! • Deutsche Staatsangehörige sowie Staatsangehörige von anderen EU-Staaten, Schengen-assoziierten Staaten...“

„* gruslig * Das hat doch für mich nix mit Schönheit zu tun.“

„Also dass zu wenig Menschen reisen kann eigentlich nicht sein. Bekannte sind heute mit dem Bus UA-PL und standen an der Grenze über 7 Stunden. Sie meinten viele PKW und Busse. Andere Bekannte sind vor...“

„Hallo Gunar, bleibt also nur die Heirat in der Ukraine um die Sache zu beschleunigen. Eine Heirat in Deutschland steht trotzdem an, bzgl. Anerkennung für das Bleiberecht .... ich denke das weisst Du ja....“

„Danke Dir für den Hinweis, sehe ich auch so.“

„Meine Frau ist am Mittwoch in Frankfurt eingereist. Trotz Visum zur Familienzusammenführung (Beantragt mal im Februar - erhalten im Juni) wurde zusätzlich die Hochzeitsurkunde verlangt. Hatte sie nur...“

„War es nicht so, dass eine Verlobte auch als familienangehörig gilt? Zumindest gilt dies dich beim Aussageverweigerungsrecht im Strafrecht und Bußgeldrecht“

„DANKE!!!! Dachte mir schon, dass es wohl an den Passagierzahlen liegt. Mein Flug von Memmingen war zuletzt Hin - und Zurück jeweils zu ca. 50 bis 60% besetzt, vor Corona 99 bis 100% Auslastung. Mein Flug...“

„Flug am 20.07.2020 von Hamburg nach Kiew“

„Hallo, wie ich gerade von einer Bekannten erfahre, wurde der Wiizair Flug von Hamburg nach Kiew-Shul. storniert. Ist das nur eine unternehmenspolitische Entscheidung von Wizzair, ich meine ggf. zu wenig...“

„Soeben habe ich mir die 45 Minuten gegönnt und finde auch das die Reportage ziemlich alles beinhaltet hat was man über den Vorfall damals wissen muß. Den Drang moderner und fortschittlicher zu werden....“

„Da immer wieder viele Anfragen bezüglich Flüge in die Ukraine im Zusammenhang mit Corona auftauchen, hier noch eine Info die sicher ebenfalls sehr nützlich ist. Früher war es üblich das bei Ausfall...“

„Ich habe das am Flughafen Kiew Shuljani auch mehrfach so gemacht wie Bernd und andere ebenso. Vollkommen problemlos. Wer es nicht eilig hat kann auch vor dem Flughafen an der Straße mit dem Bus, Trolleybus...“

„Vielleicht noch ein Tipp, erwarte nicht, dass das UBER sehr lange auf Dich wartet, bist Du nicht pünktlich, dann sind die auch schnell weg. Also am Airport Kiew-Shul. würde ich nicht vorbestellen, sondern...“

„Der Uber Fahrer hat kein Schild.(habe ich jedenfalls noch nie gesehen) , wenn Du vorbestellt hast wartet das UBER Taxi direkt vor dem Flughafen. Du musst nur das Auto und vor allem das Kennzeichen checken,...“

„nur mal kurz zur Info an alle: ... ... habe mal mit denen kurz per whatsapp Kontakt aufgenommen: Screenshot_20200709_123350_com.whatsapp.jpg“

„Hallo Alex, in meinen Umfeld habe ich dazu positive bzw. K keine negativen Rückmeldungen. Allerdings lehrt uns die Situation, das nichts sicher ist im Moment und Handrij die Lage realistisch einschätzt....“

„Ich bin einfach als Tourist da nicht mehr und nicht weniger für 5 Tage, habe auch Hotelbuchung in Kiew und kann auch Rückflugticket vorzeigen.“

„Hallo mal eine Frage war noch nie in der Ukraine, habe deutschen Pass bin aber in Russland geboren. Gibts da Probleme bei der Einreise? Ich weiß ist dumme Frage für den ein oder anderen aber durch die...“

„Wenn ich Uber buche für kiew schuljany AIrport wartet da der Fahrer draußen oder steht er mit Schild da wenn ich nach dem Gepäck rauskomme? Oder wie regelt ihr das?“

„"Die US-Fachleute begründen ihre pessimistischere Einschätzung mit ungünstigen Witterungsbedingungen für den Winterweizen, vor allem auf der Krim und in der Region Odessa." Krim?“