Bei Melitopol Explosionen in Depots - Bürgermeister


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

In den Depots der russischen Invasoren im besetzten Bezirk Melitopol sind Explosionen ausgebrochen. Dies teilte Bürgermeister Iwan Fjodorow am Freitag, den 26. August, in seinem Telegrammkanal mit.

Ihm zufolge wird derzeit Rauch in dem Gebiet beobachtet, in dem sich die Russen versammelt haben.

„Eine weitere ‚bavovna‘ an feindlichen Depots auf dem Territorium der Novobogdanovka OPG im Bezirk Melitopol. Die Bewohner der Gemeinde haben mehrere Explosionen gehört, und es ist Rauch zu sehen. Wir warten auf die Bestätigung der Eliminierung eines weiteren Rashist-Stützpunktes“, sagte er…

Übersetzer:    — Wörter: 124

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: