Metrostation "Respublikanskyj Stadion" heißt jetzt "Olimpijska"


Der Kiewer Stadtrat änderte am 25. Mai den Namen der Metrostation “Respublikanskyj Stadion” in “Olimpijska”.

Für diese Entscheidung stimmten am 25. Mai 93 von 98 im Saal registrierten Abgeordneten.

Gemäß dem Text der Entscheidung ist das Ziel eine Vermeidung von Verwirrungen bei Touristen und Gästen der Stadt, die zur Euro-2012 nach Kiew kommen, da die Station “Respublikanskyj Stadion” sich beim “Olimpijskyj Stadion/Olympiastadion” (früher hieß es “Respublikanskyj Stadion”) befindet.

Quelle: Ukrajinska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 84

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: