Morgen verlässt die IWF Mission die Ukraine wieder


Die Mission des Internationalen Währungsfonds beabsichtigt ihre Arbeit in der Ukraine am 17. April abzuschließen.

Dies wurde den “Ukrajinski Nowyny“ im Büro des IWF in der Ukraine mitgeteilt.

“Morgen wir die Arbeit abgeschlossen und abends fliegt man zurück”, sagte ein Vertreter des IWF. Er merkte an, dass eine Entscheidung zur zweiten Tranche noch nicht gefällt wurde.

Die Mission des IWF traf in der Ukraine am 8. April für Treffen mit den Regierenden zusammen. Sie wird von Ceyla Pazarbaziolu angeführt.

Vorher hatte ein Vertreter der Nationalbank der Ukraine mitgeteilt, dass eine Delegation der Zentralbank die USA am 23. April für Verhandlungen mit dem IWF besuchen wird.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 113

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: