Partei der Regionen würde derzeit die Parlamentswahlen gewinnen


Wenn es heute Wahlen zur Werchowna Rada gäbe, würden 41,2 Prozent die Partei der Regionen wählen, 16 Prozent den Block Julia Tymoschenko und 11,1 Prozent die Partei “Sylna Ukrajina” (Serhij Tihipko). Über die Dreiprozenthürde würden dabei ebenfalls ein Block Arsenij Jazenjuk (5,3 Prozent) und wahrscheinlich die Allukrainische Vereinigung “Swoboda/Freiheit” (Tjahnybok) mit 3,1 Prozent gelangen. Knapp an dieser Hürde scheitern würde die Kommunistische Partei mit 2,9 Prozent.

Gegen alle würden 2,6 Prozent stimmen und 12,5 Prozent der Befragten wären unentschieden.

Die Befragung wurde vom 5. bis 10. Juni 2010 unter 1.611 Ukrainern über 18 Jahren vom Fonds Demokratischer Initiativen und dem Rasumkow-Zentrum durchgeführt.

Quelle: Fonds Demokratytschni Iniziatywy

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 121

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: