Timoschenko sieht bereits positiven Wachstumstrend


Premierministerin Julia Timoschenko ist zufrieden mit dem Wachstumstempo der Industrieproduktion.

Dies sagte sie auf der Sitzung des Ministerkabinetts.

Ihren Worten nach, hat sich die Industrieproduktion im Juni im Vergleich zum Mai um 3,1% erhöht.

“Die Erhöhung der Industrieproduktionsmengen im Juni im Vergleich zum Mai ist hinreichend optimistisch stimmend – 3,1% Ausweitung der Produktionsmengen”, sagte sie.

Ihrer Meinung nach, zeigt die Ukraine bereits den vierten Monat in Folge ein kleineres Wachstum und es wird stabil eine Erhöhung des Wachstumstempos der Industrieproduktion nachgewiesen.

Außerdem teilte die Premierin mit, dass alle Indikatoren der Lebensmittelbranche sich um fast 1% im Juni 2009 im Vergleich zum Juni 2008 erhöht haben. “Die Produktion von Lebensmitteln gab fast 1% positiven Wachstums her, doch bereits nicht von Monat zu Monat, sondern von Jahr zu Jahr”, unterstrich Timoschenko.

Ihren Worten nach zeugte das Wachstumstempo der Produktion davon, dass die Ukraine die Krisenetappe in der Entwicklung der Wirtschaft überwunden hat.

Im Juni 2009 lag die Industrieproduktion um 27,5% unter dem Niveau des Juni 2008, jedoch erhöhte sie sich um 3,1% im Vergleich zum Mai 2009.

Im Zeitraum Januar bis Mai 2009 lag die Industrieproduktion um 31,9% unter dem Niveau des analogen Vorjahreszeitraumes.

Quelle: Ukrajinski Nowyny.

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 206

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: