Die Ukraine bietet der EU Hilfe bei der Einsparung von Gas an


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die Ukraine kann Europa helfen, jährlich etwa 5 Milliarden Kubikmeter Gas einzusparen, sagte Energieminister Herman Haluschtschenko während eines Besuchs in Brüssel am Dienstag, 26. Juli, schreibt Ukrinform.

„Wir können Strom verkaufen, wir haben eine solche Kapazität, bis zu 1,5 Gigawatt – wir können es sofort tun. Das ist gut für den ukrainischen Markt, weil wir ein großes Preisgefälle haben. Wir können Geld bekommen, um unsere finanzielle Liquidität zu erhalten. Andererseits können wir in Europa bis zu 5 Milliarden Kubikmeter Gas einsparen: Sie kaufen einfach unseren Strom und verwenden kein russisches Gas“, erklärte der Minister.

Galuschtschenko glaubt, dass der nächste Winter das letzte Mal sein könnte, dass Russland sich erlaubt, die EU mit der Drohung, die Gaslieferungen zu unterbrechen, unter Druck zu setzen.

Übersetzer:    — Wörter: 161

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: