Ukraine nur noch auf dem 10. Platz in der Rangfolge der Stahlhersteller der Welt


Im September verringerte sich die Stahlproduktion ukrainischer Unternehmen im Vergleich zur analogen Vorjahresperiode um 29,3% auf 2,48 Mio. t. Im Resultat verlor die Ukraine zwei Plätze im Rating der Globalen Stahlassoziation Worldsteel und befindet sich momentan auf dem achten Platz. Die Weltproduktion an unverarbeitetem Stahl betrug im September 108,4 Mio. t. Dies liegt um 3,2% unter dem Septemberwert des letzten Jahres. Dabei stieg der Wert im Ganzen in den ersten neun Monaten diesen Jahres um 4,6% gegenüber dem Vorjahr. In Europa wurden im September 17,4 Mio. t Stahl (0,9% mehr als in der analogen Periode 2007), in Asien 60,4 Mio. t (Verringerung um 5,1%), in den Ländern Nordamerikas 10,9 Mio. t (unterscheidet sich praktisch nicht von dem Wert des Septembers im letzten Jahr) produziert. Der Wachstumswert lag in Südkorea bei 12,7%, Italien 2,4%, Brasilien 5% und Russland 7%.

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 154

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: