Ukrainisches Militär am Stadtrand von Lyssytschansk - Hajdaj


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Ukrajinska Prawda. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Der Leiter der Militärverwaltung der Region Luhansk, Sergej Hajdaj, sagte, dass sich das ukrainische Militär in den Außenbezirken von Lyssytschansk befindet, das zuvor von den Angreifern eingenommen wurde.

Quelle: Hajdaj auf Facebook und in einem Kommentar auf Suspilne

Details: In einem Kommentar auf Suspilne sagte Hajdaj, dass sich das ukrainische Militär in den Außenbezirken von Lyssytschansk befindet. Einzelheiten nannte der Beamte nicht.

Gleichzeitig veröffentlichte der Leiter der regionalen Militärverwaltung auf seiner Facebook-Seite einen Beitrag, in dem er auf die bevorstehende Räumung von Lyssytschansk hinwies.

„Lyssytschansk – eine wunderbare ukrainische Stadt. Oh, und es wird Arbeit geben, um es zu restaurieren“.

„Svatovo und Kreminna – wie geht es euch? Ich habe mich nur gefragt…“

Übersetzer:    — Wörter: 153

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: