Weltbank erwartet höheres Wachstum in der Ukraine


Die Weltbank hat die Prognose für das BIP-Wachstum der Ukraine in diesem Jahr von vier auf 4,5 Prozent angehoben.

Dies berichtete der Weltbankökonom Ruslan Piontkowskij.

Die Weltbankprognose liegt dabei unter dem Ergebnis des ersten Quartals in dem das Bruttoinlandsprodukt der Ukraine um 5,2 Prozent anstieg. Der erwartete Preisanstieg für russisches Importgas könnte sich dabei negativ auf das weitere Wachstum auswirken.

Quelle: Lewyj Bereg

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 67

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: