FacebookXVKontakteTelegramWhatsAppViber

Ukrainische Inflation im Juni auf tiefstem Stand seit 2013

0 Kommentare
ukrainische Inflationsrate von Januar 2006 bis Juni 2020

Im Juni ist die Inflationsrate in der Ukraine auf den tiefsten Stand seit 2013 gefallen und lag bei 2,4 Prozent. Im Vorjahr waren es noch 9,0 Prozent. Der Preisanstieg liegt damit bisher weit unter den von der Regierung und der Zentralbank für das Jahr 2020 prognostizierten Werten. Diese erwarten in ihren Ursprungsprognosen eine Teuerungsrate von fünf bis sechs Prozent. Die Regierung geht in einer überarbeiteten Prognose sogar von einer Inflation von 11,6 Prozent aus.

Im Einzelnen haben sich Lebensmittel und nichtalkoholische Getränke im Juni um 4,2 Prozent verteuert, während sie im Monatsvergleich um 0,2 Prozent stiegen. Der stärkste Anstieg wurde im Jahresvergleich bei Eiern mit 54,7 Prozent (0,3 Prozent im Monatsvergleich) festgestellt. Überdurchschnittlich verteuerten sich auch Früchte um 33,7 Prozent (8,4 Prozent). Die Preise für Brot und Brotprodukte stiegen ebenso stark um 9,1 Prozent (0,2 Prozent). Billiger wurde hingegen vor allem Gemüse, wobei die Preise um 12,5 Prozent (-4,7 Prozent) sanken. Erschwinglicher wurde auch Sonnenblumenöl mit minus 1,7 Prozent (0,5 Prozent) sowie Fleisch und Fleischprodukte, die sich im Jahresvergleich um 1,5 Prozent (0,3 Prozent).

Preissteigerungen ergaben sich auch bei Alkohol- und Tabakwaren. Diese wurden im Jahresvergleich um 10,8 Prozent und im Vergleich zum Mai um 0,5 Prozent teurer.

Die Preise für Schuhe und Kleidung sanken den Statistikern zufolge seit dem Juni 2019 um 4,0 Prozent und im Vergleich zum Vormonat verbilligten sich diese um 2,8 Prozent.

Die Wohnkosten verringerten sich den Angaben des Statistikamtes um 12,2 Prozent im Vergleich zum Juni 2019 und lagen um 0,4 Prozent unter dem Mai-Niveau. Hervor stechen dabei die Preissenkungen für Erdgas, die um 52,5 Prozent unter dem Vorjahresniveau und 4,3 Prozent unter dem des Mais liegen. Gesunken sind demnach auch die Preise für Warmwasser und Heizung um 12,5 Prozent (0,8 Prozent). Preiserhöhungen gab es hingegen bei Wasser mit 23,6 Prozent und Abwasser mit 20,4 Prozent, wobei sich die Preise in beiden Kategorien im Monatsvergleich nicht änderten. Gleich blieben die Strompreise.

Im Jahresvergleich sanken den Statistikern nach die Transportkosten um 5,8 Prozent (+1,2 Prozent). Treibstoffe und Schmiermittel wurden demnach sogar um 26,5 Prozent (+2,1 Prozent) billiger. Transportdienstleistungen verteuerten sich hingegen um 3,6 Prozent (1,0 Prozent).

Preisanstiege wurden im Jahresvergleich ebenfalls bei den Kosten für Bildung mit 13,3 (0,3), Restaurants und Hotels mit 5,7 (0,3), für Kommunikation mit 7,1 (1,0) und im Gesundheitsbereich mit 5,0 Prozent (0,1) verzeichnet. Die Preise im Erholungs und Kulturbereich sanken leicht um 2,9 (-0,3) Prozent.

Nach 24,9 und 43,3 Prozent für 2014 und 2015 infolge einer kriegsbedingten massiven Abwertung der Landeswährung Hrywnja war die offizielle Inflationsrate 2016 zunächst auf 12,4 Prozent zurückgegangen und 2017 wieder auf 13,7 Prozent gestiegen. 2018 sank diese jedoch mit 9,8 Prozent erstmals seit 2014 wieder unter die Zehnprozentmarke, um sich dann 2019 mit einem Wert von 4,1 Prozent mehr als zu halbieren.

Anfang 2020 stieg der Mindestlohn um 550 auf 4.723 Hrywnja (etwa 150 Euro). Im Laufe des restlichen Jahres wird es wohl noch mindestens eine Erhöhung auf ein Niveau von über 5.000 Hrywnja geben. Die Mindestrenten stiegen zum 1. Juli um 74 auf 1.712 Hrywnja (circa 54 Euro) und sollen zum 1. Dezember auf 1.769 Hrywnja steigen. Die über 11 Millionen Rentner bekamen dem Rentenfonds zufolge zum 1. Juli durchschnittlich 3.393 Hrywnja (etwa 108 Euro). Durchschnittlich verdienten die Ukrainer im Mai 2020 mit 10.542 Hrywnja knapp 337 Euro brutto.

Für 2020 erwartet die Regierung aktuell Preissteigerungen von 11,6 Prozent, wohingegen die Zentralbank aktuell von etwa 6 Prozent ausgeht. Die niedrige Inflationsrate ermöglichte der Zentralbank den für die Kreditvergabe wichtigen Leitzinssatz von 18 Prozent im Mai 2019 auf 6 Prozent im Juli 2020 abzusenken. Das ist der niedrigste Wert seit der Unabhängigkeit 1991. Trotzdem geht die Zentralbank bedingt durch die Coronavirus-Krise von einem Rückgang der Wirtschaftsleistung von etwa fünf Prozent aus.

Nachfolgend die Konsumentenpreise im Vergleich zum Vorjahr von 1991 bis heute, zum Vorjahresmonat von 2006 bis heute und im Vergleich zum Vormonat von 1992 bis heute.

Den täglichen oder wöchentlichen Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Jahresinflationsraten seit 1991

JahrInflationsrate (von Dezember zu Dezember)
1991290,0
19922000,0
199310156,0
1994401,0
1995181,7
199639,7
199710,1
199820,0
199919,2
200025,8
20016,1
2002-0,6
20038,2
200412,3
200510,3
200611,6
200716,6
200822,3
200912,3
20109,1
20114,6
2012-0,2
20130,5
201424,9
201543,3
201612,4
201713,7
20189,8
20194,1

Konsumentenpreise im Vergleich zum Vorjahresmonat seit 2006

Monat20062007200820092010
Jan.9,810,919,422,311,1
Feb.10,79,521,920,911,3
März8,610,126,218,111,0
Apr.7,410,530,215,69,7
Mai7,310,631,114,78,5
Juni6,813,029,315,06,9
Juli7,413,526,815,56,8
Aug.7,414,226,015,38,3
Sep.9,114,424,615,010,5
Okt.11,014,823,214,110,1
Nov.11,615,222,313,69,2
Dez.11,616,622,312,39,1
Monat2011201220132014201520162017201820192020
Jan.8,23,7-0,20,528,540,312,614,19,23,2
Feb.7,23,0-0,51,234,532,714,214,08,82,4
März7,41,9-0,83,445,820,915,113,28,62,3
Apr.9,40,6-0,86,960,99,812,213,18,82,1
Mai11,0-0,5-0,410,958,47,513,511,79,61,7
Juni11,9-1,2-0,112,057,56,915,69,99,02,4
Juli10,6-0,10,012,655,37,915,98,99,12,4
Aug.8,90,0-0,414,252,88,416,29,08,82,5
Sep.5,90,0-0,517,551,97,916,48,97,52,3
Okt.5,40,0-0,119,846,412,414,69,56,52,6
Nov.5,2-0,20,221,846,612,113,610,05,13,8
Dez.4,6-0,20,524,943,312,413,79,84,15,0

Konsumentenpreise im Vergleich zum Vormonat seit 1992

Monat199219931994199519961997199819992000
Jan.285,273,219,221,29,42,21,31,54,6
Feb.15,328,812,618,17,41,20,21,03,3
März12,122,15,711,43,00,10,21,02,0
Apr.7,623,66,05,82,40,81,32,31,7
Mai14,427,65,24,60,70,80,02,42,1
Juni26,571,73,94,80,10,10,00,13,7
Juli22,137,62,15,20,10,1-0,9-1,0-0,1
Aug.8,321,72,64,65,70,00,21,00,0
Sep.10,680,37,314,22,01,23,81,42,6
Okt.12,466,122,69,11,50,96,21,11,4
Nov.22,045,372,36,21,20,93,02,90,4
Dez.35,190,828,44,60,91,43,34,11,6
Monat2001200220032004200520062007200820092010
Jan.1,51,01,51,41,71,20,52,92,91,8
Feb.0,6-1,41,10,41,01,80,62,71,51,9
März0,6-0,71,10,41,6-0,30,23,81,40,9
Apr.1,51,40,70,70,7-0,40,03,10,9-0,3
Mai0,4-0,30,00,70,60,50,61,30,5-0,6
Juni0,6-1,80,10,70,60,12,20,81,1-0,4
Juli-1,7-1,5-0,10,00,30,91,4-0,5-0,1-0,2
Aug.-0,2-0,2-1,7-0,10,00,00,6-0,1-0,21,2
Sep.0,40,20,61,30,42,02,21,10,82,9
Okt.0,20,71,32,20,92,62,91,70,90,5
Nov.0,50,71,91,61,21,82,21,51,10,3
Dez.1,61,41,52,40,90,92,12,10,90,8
Monat2011201220132014201520162017201820192020
Jan.1,00,20,20,23,10,91,11,51,00,2
Feb.0,90,2-0,10,65,3-0,41,00,90,5-0,1
März1,40,30,02,210,81,01,81,10,91,3
Apr.1,30,00,03,314,03,50,90,81,00,8
Mai0,8-0,30,13,82,20,11,30,00,70,8
Juni0,4-0,30,01,00,4-0,21,60,0-0,50,3
Juli-1,3-0,2-0,10,4-1,0-0,10,2-0,7-0,60,2
Aug.-0,4-0,3-0,70,8-0,8-0,3-0,10,1-0,3-
Sep.0,10,10,02,92,31,82,01,90,7-
Okt.0,00,00,42,4-1,32,81,21,70,7-
Nov.0,1-0,10,21,92,01,80,91,40,1-
Dez.0,20,20,53,00,70,91,00,8-0,2-

Quellen:
Daten des Staatlichen Statistikdiensts

Autor:   Andreas Stein — Wörter: 1972

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Mastodon, Telegram, X (ehemals Twitter), VK, RSS und täglich oder wöchentlich per E-Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)37 °C  Ushhorod37 °C  
Lwiw (Lemberg)33 °C  Iwano-Frankiwsk36 °C  
Rachiw31 °C  Jassinja32 °C  
Ternopil33 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)37 °C  
Luzk31 °C  Riwne32 °C  
Chmelnyzkyj35 °C  Winnyzja37 °C  
Schytomyr35 °C  Tschernihiw (Tschernigow)33 °C  
Tscherkassy34 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)39 °C  
Poltawa38 °C  Sumy35 °C  
Odessa33 °C  Mykolajiw (Nikolajew)41 °C  
Cherson40 °C  Charkiw (Charkow)36 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)40 °C  Saporischschja (Saporoschje)41 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)39 °C  Donezk38 °C  
Luhansk (Lugansk)39 °C  Simferopol36 °C  
Sewastopol29 °C  Jalta32 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hallo ! Ich überlege ob ich nach Odessa in die Ukraine Fahre um ein paar Bekannte zu Besuchen. Kann mir jemand genau sagen, wie zur Zeit das Leben in Odessa ist ? Wie ist die Verfügbarkeit vom Strom...“

„In der Region Lwiw, wo ich unterwegs bin, sind 10 Hrywen unterschied je Liter keine Seltenheit. Ausgangs Lwiw z.B., kostete ein Liter Diesel 58,5 UAH und in Jaworiw habe ich für 49 UAH getankt. Tanke...“

„Hallo, Ich wollte einmal fragen ob ihr Tipps zum günstigen Tanken in der Ukraine habt? Gibt es Apps zum Preise vergleichen? Bei meiner Suche habe ich soetwas nicht gefunden. Oder gibt es spezielle Marken...“

„@naru gut zu wissen, dass die EU Privilegien weiter gelten, ich war mir nur nicht sicher, allerdings geht es eben nur wenn man mit EU Pass reißt und kein ukrainische Staatsbürger mit im Auto sitzt. Mir...“

„Das ist mit klar. Es gibt keinen Friedensvertrag mit Putin. Darum sollte es auch gar nicht mehr gehen. Der einzige Zweck eines Angebotes eines Vertrages durch die Ukr. soll die moralische Überlegenheit...“

„Interessant, dass es das nicht mehr geben soll, bzw. keinen Vorteil bringen soll. Ich bin im März über Krakowez nach UA eingereist. An der ersten Schranke auf der Autobahn waren alle gleich. Auf dem...“

„@naru also damit ich Deine Frage aber genau beantworte, ich gehe aber davon aus, dass Du mit ukrainischen Staatsbürgern im Auto diesen Service, sprich EU Spur wirst NICHT wahrnehmen dürfen. Habe mich...“

„Aus eigener Erfahrung muss ich jetzt aber noch einen Einwand machen, zum Grenzübergang Dorohusk–Jahodyn (Ягодин) In beide Richtungen gab es 2021 noch eine EU Spur, die waren beide erheblich schneller,...“

„So schlecht ist der Vorschlag sicherlich nicht! Die Abrüstung der Waffen/Militärgeräte könnte die Ukraine und Helfer... Nato in der Art umgehen, dass das ganze Material z.B. in Polen eingelagert wird,...“

„Von der Ukraine kommend und nach Polen ( EU) einreisend, gibt es keine direkte EU Spur. Alle stehen, außer CD, in einer Schlange und wie von Handrij geschrieben, wird man in einer Abfertigsspur zugewiesen....“

„Seit den visumfreie Reisen in den Schengenraum für Ukrainer sind mir da gar keine speziellen EU-Spuren mehr aufgefallen. Gibts das überhaupt noch?“

„Kurze Frage. Muss man bei der Einreise in die EU, an der polnischen Grenze, mit deutschen Fahrer und deutschen Kennzeichen, aber weiteren Ukrainern im Auto, auf die Spur für alle, oder darf man auf die...“

„Zur Diskussion - könnte so ein realistisches Angebot der Ukraine an Russland aussehen? Wie würde Russland reagieren - auf einige Forderungen/(fiktiven) Ängste Russlands wird hier ansatzweise Rücksicht...“

„Was will Faschisten-Russland schon eskalieren? Haben die nicht sogar Truppen von den NATO-Grenzen abgezogen weil es eng wird?“

„Den direkten Konflikt mit Russland gibt es doch schon lange. Natürlich ist das kein heißer Konflikt. Aber, gesprengte Pipelines, diverse Hackerangriffe, Morde an in Europa lebenden russischen Migranten...“

„Die Einwanderung ist inzwischen leichter geworden. Siehe: unbefristete-aufenthaltsgenehmigung-ein ... 48448.html Ansonsten halt der übliche Kram: Ehe, KInd, ukrainische Ahnen, Ostfronteinsatz. Aber dann...“

„Die temporäre Aufenthaltsgenehmigung hat vor allem den Nachteil, dass du für die jeweilige Erneuerung jedes Mal eine Grundlage brauchst, deren Bedingungen sich ändern können. Mit einer befristeten...“

„In der Praxis habe ich auch noch von keinem Einwanderer hier gehört, dass er seinen ausländischen Führerschein umgetauscht hat. Allenfalls, dass sich Leute einen zweiten ukrainischen zugelegt haben....“

„Liebe Alle ich habe an anderer Stelle einiges zum Thema gelesen, jedoch nicht die wirklich passende Antwort gefunden. Vielleicht hier? Muss man wirklich, wenn man eine Aufenthaltserlaubnis für die Ukraine...“

„Hat jemand eine Idee wie ich mein Bike von köln beispielsweise nach krementschuk schicken kann? Gibt es jemanden der Transporte in die Ukraine macht? Dankeeee“

„Hatte gestern so eine Situation. Nach einer Mautstelle, stand polnische Policia und verfolgte mich anschließend mit Blaulicht. Bitte folgen, das war in Kattowitz. Sie meinten, ich hatte kein Licht an,...“

„Hallo Forengemeinde, bin heute früh 6 Uhr über Korczowa in die Ukraine eingereist. 1,5 h ohne Probleme. Straßen, sind teilweise sehr marode“

„Scheidungsurteile sind unbegrenzt gültig. Auch nach 10 oder 20 Jahren. Aus dem einfachen Grund, weil der Inhalt, also die Entscheidung, sich ja nicht mit Zeitablauf ändert. Normalerweise jedenfalls nicht....“

„Klingt irgendwie nach Wunschkonzert. Die Person erscheint mir wenig Schutz zu benötigen, reist ja immer hin und her. Paragraph 24 bedeutet, Du benötigst den Schutz, Du bleibst hier, Du lernst Deutsch,...“