Alle Artikel zum Thema: einkommen

0 Kommentare

Polen ist gegen die Beibehaltung der Handelspräferenzen für die Ukraine

Polen lehnt Handelszugeständnisse an die Ukraine ab. Das geht aus einem Brief des polnischen Landwirtschaftsministers Czeslaw Seckerski an den EU-Kommissar ...

0 Kommentare

Hetmanzew dementiert die Fälschung über Steuern auf Überweisungen

Der Vorsitzende des Ausschusses für Finanz-, Steuer- und Zollpolitik der Werchowna Rada, Danylo Hetmanzew, hat eine Fälschung über die Besteuerung ...

0 Kommentare

Die Steuerbehörde kennt das Einkommen von 7,4 Millionen Ukrainern nicht

Der staatliche Steuerdienst hat keine Daten über das Einkommen von 13,1 Millionen der 43,1 Millionen Menschen gefunden, die seit Beginn ...

0 Kommentare

Die Realeinkommen der Ukrainer wachsen - Nationalbank der Ukraine

Indirekte Indikatoren für die Bewertung der Einkommen der ukrainischen Bevölkerung zeigen deren reales Wachstum unter Berücksichtigung der Inflation an. Dies ...

0 Kommentare

Kaution des Abgeordneten Dubnewytsch in Höhe von 56 Mio. Hrywnja an die Streitkräfte der Ukraine überwiesen

Das Oberste Anti-Korruptionsgericht hat dem Antrag der Spezialisierten Anti-Korruptions-Staatsanwaltschaft stattgegeben und die Kaution in Höhe von 56 Millionen Hrywnja für ...

0 Kommentare

Der Steuerdienst hat berechnet, wie viele Unternehmen Ukrainer seit 2022 im Ausland eröffnet oder liquidiert haben

Seit Anfang 2022 haben Einwohner der Ukraine 6721 ausländische Unternehmen erworben oder liquidiert

0 Kommentare

Einem Militärkommandanten von Poltawa wurde ein Vermögen von mehreren Millionen nachgewiesen

Beim stellvertretenden Leiter des regionalen territorialen Zentrums für Rekrutierung und soziale Unterstützung in Poltawa wurden Anzeichen für eine illegale Bereicherung ...

0 Kommentare

"Wagneriten" verlassen Belarus - Zentrum des Nationalen Widerstands

Die Zahl der Söldner des privaten Militärunternehmens Wagner in Belarus sank von 5,8 Tausend auf 4,4 Tausend Personen.

0 Kommentare

In der Ukraine ansässige iranische Staatsbürger haben keine günstigen Steuerbedingungen mehr

Die Regierung hat das Doppelbesteuerungsabkommen mit dem Iran gekündigt. In der Ukraine ansässige iranische Staatsbürger werden keine günstigen Steuerbedingungen mehr ...

0 Kommentare

Die staatlichen Rechnungsprüfer werden Naftohas im dritten oder vierten Quartal prüfen

Der staatliche Rechnungsprüfungsdienst wird Naftohas und seine Tochtergesellschaften im dritten oder vierten Quartal dieses Jahres prüfen. Die Leiterin der Behörde, ...

0 Kommentare

Mehr als 40 Milliarden Hrywnja wurden im März für Sozialleistungen bereitgestellt - Finanzministerium

Im Januar-März 2023 wurden 117,3 Milliarden Hrywnja aus dem Staatshaushalt für Sozialleistungen bereitgestellt, davon 40,7 Milliarden Hrywnja im März. Dies ...

0 Kommentare

Kabinett bewilligt 2,5 Mrd. $ Zuschuss

Das Kabinett hat einen zweiten Zuschuss in Höhe von 2,5 Mrd. $ von den USA bewilligt, sagte Ministerpräsident Denys Schmyhal ...

0 Kommentare

Die Nationale Agentur für Korruptionsprävention hat zwei zu großzügige "Geschenke" entdeckt

Die Nationale Agentur für Korruptionsprävention hat bei ihrer Überwachung festgestellt, dass ein Polizist aus Krywyj Rih von seinem Bruder mehr ...

0 Kommentare

Die Vereinigten Staaten haben der Ukraine 1,5 Milliarden Dollar an nicht rückzahlbarer Hilfe gewährt

Die USA haben den Staatshaushalt der Ukraine mit einem Zuschuss von 1,5 Milliarden Dollar unterstützt. Es handelt sich um die ...

0 Kommentare

Kim verspricht 100 Dollar für jeden übergebenen Feuermelder

Der Leiter der Militärverwaltung der Region Mykolajiw, Witalij Kim, verspricht, jedem 100 Dollar für jeden übergebenen Feuermelder zu zahlen. Dies ...

0 Kommentare

Die Invasoren erhöhen das Ausmaß der Bestechung für die "Passportisierung"

Die Invasoren scheitern nicht nur am Umfang der Passportisierung, sondern auch an der Erfassung der Passdaten in den vorübergehend besetzten ...

0 Kommentare

Das Kabinett erhöht die Zinssätze für Militäranleihen

Die Regierung hat beschlossen, den festen Zinssatz für Militäranleihen in einen variablen Zinssatz umzuwandeln, so das Ministerkabinett in seinem Erlass ...

0 Kommentare

Das Volumen der OVDP-Verkäufe ging zurück, nachdem sich das Finanzministerium geweigert hatte, die Sätze zu erhöhen

Das Finanzministerium hat am Dienstag, den 7. Juni, bei den Auktionen für militärische OVDP-Platzierungen nur 809,7 Mio. Hrywnja eingenommen, so ...

0 Kommentare

Das Finanzministerium hat nicht beschlossen, die Rendite von Militäranleihen zu erhöhen

Das Finanzministerium hat beschlossen, die Rendite der Militäranleihen, die am 7. Juni versteigert werden, nicht zu erhöhen, so der Pressedienst ...

0 Kommentare

Nach Angaben des IWF befindet sich die Weltwirtschaft in der schlechtesten Verfassung seit dem Zweiten Weltkrieg

Die Weltwirtschaft befindet sich in der schlechtesten Verfassung seit Jahrzehnten – seit dem Zweiten Weltkrieg. Dies geht aus einem gemeinsamen ...

0 Kommentare

Das BIP der Ukraine wird in diesem Jahr um ein Drittel sinken - Nationalbank der Ukraine

Infolge des Krieges wird das reale Bruttoinlandsprodukt der Ukraine bis 2022 um mindestens ein Drittel sinken, so die Prognose der ...

0 Kommentare

Der SBU hat Ärzte in zwei Regionen bei der Fälschung von COVID-Zertifikaten erwischt

Beamte des ukrainischen Sicherheitsdienstes haben in den Regionen Riwne und Tscherkassy Fälschungen von internationalen Impfbescheinigungen gegen das Coronavirus aufgedeckt. Dies ...

0 Kommentare

Experten sagen, wie die Lebensmittelpreise in der Ukraine steigen werden

In der Ukraine sind die Lebensmittelpreise gestiegen, und dieser Trend wird sich 2022 fortsetzen. Dies wird auf der Website des ...

0 Kommentare

Steuer auf den Kauf eines Autos oder einer Wohnung: Hetmantsev kündigt Gesetzentwurf an

Die Ukrainer wollen den Kauf eines Autos oder einer Wohnung mit einer Steuer von 18 % belegen, wenn der Käufer ...

0 Kommentare

Finanzbeamte in der Region Charkiw haben eine Million Dollar von einem Bürger beschlagnahmt

In der Region Charkiw haben die Steuer- und Finanzbehörden über 26 Millionen UAH beschlagnahmt, weil der Eigentümer die Herkunft der ...

0 Kommentare

Shmygal sprach von "digitalem visafreiem Reisen"

Wenn die Ukraine die digitalen Marktinstrumente mit der EU vollständig integriert und nutzt, könnte sie 2,5 bis 3,5 Milliarden Dollar ...

0 Kommentare

Ukrainische Löhne lagen im Juni 2021 durchschnittlich über 440 Euro

Die ukrainischen Durchschnittslöhne lagen den Angaben des Statistikamtes nach im Juni 2021 bei umgerechnet über 440 Euro. Im Jahresvergleich stiegen ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne blieben 2020 umgerechnet in Euro trotz Abwertung und Wirtschaftskrise über Vorjahresniveau

Trotz Coronavirus-Epidemie bedingter Wirtschaftskrise sind die ukrainischen Durchschnittslöhne den Angaben des Statistikamts nach im Dezember 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat ...

0 Kommentare

Inflation in der Ukraine zog Ende 2020 wieder an

2020 ist die Inflation in der Ukraine nach dem Tief vom Vorjahr wieder auf fünf Prozent gestiegen. Damit lag der ...

0 Kommentare

Ukrainische Inflation im Juni auf tiefstem Stand seit 2013

Im Juni ist die Inflationsrate in der Ukraine auf den tiefsten Stand seit 2013 gefallen und lag bei 2,4 Prozent. ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne kletterten 2019 über 450 Euro

Die ukrainischen Bruttolöhne sind den Angaben des Statistikamtes zufolge im Januar 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat kräftig um 16 Prozent ...

0 Kommentare

Inflation in der Ukraine fällt 2019 unter Fünfprozentmarke

2019 ist die Inflation in der Ukraine erstmals seit 2014 wieder unter die Fünfprozentmarke gefallen und betrug 4,1 Prozent. Damit ...

2 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne stiegen im Juni 2019 auf über 360 Euro

Die ukrainischen Bruttolöhne sind den Angaben des Statistikamtes zufolge im Juni im Vergleich zum Vorjahresmonat erneut kräftig um 18 Prozent ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne stiegen im Dezember 2018 wieder über 300 Euro

Die ukrainischen Bruttolöhne sind den Angaben des Statistikamtes zufolge im Dezember im Vergleich zum Vorjahresmonat erneut kräftig um 1.796 auf ...

0 Kommentare

Ukrainische Bruttolöhne stiegen im Dezember 2017 auf über 260 Euro

Die ukrainischen Bruttolöhne sind den Angaben des Statistikamtes zufolge im Dezember im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2.302 auf 8.777 Hrywnja ...

0 Kommentare

Investitionsführer Ukraine 2017 erschienen

Der Investitionsführer Ukraine 2017 ist eine gemeinsame Publikation der Büros WBU und DLF Rechtsanwälte und gibt einen Überblick über die ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne stiegen im Juni auf knapp 250 Euro

Die nominalen ukrainischen Durchschnittslöhne sind den Angaben des Statistikamtes zufolge im Juni im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2.023 auf 7.360 ...

0 Kommentare

Ohne Visum, aber nicht ohne Regeln: Wie wird die Visafreiheit mit der Europäischen Union in der Praxis funktionieren?

Das einzige, was eine echte Bedrohung darstellt, ist die Nichtbefolgung der Regeln durch uns, die Bürger der Ukraine. Und in ...

0 Kommentare

Ukrainer verdienen durchschnittlich wieder mehr als 200 Euro

Die nominalen ukrainischen Durchschnittslöhne sind den Angaben des Statistikamtes zufolge im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1.646 auf 6.008 ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne stiegen im Juni auf 5.337 Hrywnja

Die ukrainischen Durchschnittslöhne sind im Juni im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1.038 auf 5.337 Hrywnja gestiegen. Umgerechnet in Euro verdienten ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne stiegen im Januar auf 4.362 Hrywnja

Die ukrainischen Durchschnittslöhne sind im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 907 Hrywnja auf 4.362 Hrywnja gestiegen. Umgerechnet in Euro ...

0 Kommentare

Die Regierung verspricht baldige Reformen und einen Wirtschaftseinbruch

Das Ministerkabinett der Ukraine hat die Anordnung Nummer 76 beschlossen, in der sie Prognosewerte für die Jahre 2015-2017 veröffentlichte. ...

0 Kommentare

Jeder Fünfte unterhalb der Armutsgrenze

Während sich wohlhabende Leute um den Kurs der Hrywnja zum US-Dollar sorgen, schauen die Armen mit Schrecken auf die ...

0 Kommentare

Die Anatomie der Ungleichheit

Durch die Bemühungen der „starken Führung“ kehrt die Ukraine zurück zum Feudalismus. Es ist praktisch nicht möglich, sich aus dem ...

0 Kommentare

Reallöhne stiegen im Juli um 2,9 Prozent

Das Wachstumstempo des Jahresdurchschnittslohnes der Ukrainer überstieg im Juli fast um 5 Prozent die Inflation, die zum ersten Mal seit ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne im April bei 2.533 Hrywnja

Der nominale Durchschnittslohn in der Ukraine lag im April 2011 bei 2.533 Hrywnja (ca. 220 €), teilt das Statistikamt mit.

0 Kommentare

Niedriglohnarbeit – Segen oder Unglück?

Die Arbeitslosigkeit nimmt ab, doch auf das Wachstum der Löhne wirkt sich das so gut wie gar nicht aus. ...

0 Kommentare

Nominal-Löhne lagen im Juli um 17 Prozent über dem Vorjahresniveau

Der mittlere Durchschnittslohn lag im Juli in der Ukraine bei 2.367 Hrywnja (derzeit ca. 236 Euro).

0 Kommentare

Gewerkschaften schätzen Anzahl der "Schwarzarbeiter" auf 4,6 Millionen

Zum heutigen Tag erhalten etwa 4,6 Mio. Menschen in der Ukraine Arbeitslöhne “in Umschlägen” (an der Steuer vorbei).

0 Kommentare

Präsident Janukowytsch legt Einkommens- und Vermögensverhältnisse offen

Heute wurde auf der Seite des Präsidenten der Ukraine die langgeforderte Deklaration der Einkommens- und Vermögensverhältnisse des Jahres 2009 ...

0 Kommentare

Ukrainer verdienten im Dezember nominal wieder mehr

Das ukrainische Statistikamt meldete für den Dezember einen Durchschnittslohn von 2.233 Hrywnja (ca. 186 €) für die Ukraine.

0 Kommentare

Reallöhne im Oktober um 10,9% unter dem Niveau des Vorjahres

Das ukrainische Statistikamt meldete für den Oktober einen Durchschnittslohn von 1.950 Hrywnja (ca. 162 €) für die Ukraine.

0 Kommentare

Juschtschenko unterzeichnete Gesetz zur Erhöhung der Sozialstandards

Der Präsident der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, hat das Gesetz “Zur Festsetzung des Existenzminimums und des Mindeslohnes” unterzeichnet.

0 Kommentare

Ukrainische Löhne steigen wieder

Im September hat die durchschnittliche Arbeitsentlohnung 1.964 Hrywnja erreicht, sich damit innerhalb eines Monats um 2,3% erhöhend. Das größte Wachstum ...

0 Kommentare

Statistik der ausstehenden Löhne und Gehälter von Januar bis April 2009

Das staatliche Komitee für Statistik veröffentlichte Zahlen zu den ausstehenden Löhnen und Gehältern nach Regionen geordnet. Diese unterscheiden sich ...

0 Kommentare

Timoschenko meldete einen Rückgang der Lohnschulden

Premierministerin Julia Timoschenko konstatiert eine Verringerung der Lohnrückstände in staatlichen und privaten Unternehmen.

0 Kommentare

Timoschenko verdiente 2008 angeblich nur 386.170,42 Hrywnja

Die Ukrajinska Prawda veröffentlichte heute Kopien der Deklaration Julia Timoschenkos über das von ihr im letzten Jahr erzielte Einkommen ...

0 Kommentare

Arbeitsministerium stellt Anstieg ausstehender Löhne bei privaten Unternehmen fest

Das Ministerium für Arbeit und Sozialpolitik ruft die Arbeitgebervereinigung dazu auf Maßnahmen zur Zahlung der ausstehenden Löhne und Gehälter ...

0 Kommentare

Präsident Juschtschenko verdiente 2008 insgesamt 1.041.060 Hrywnja

Auch Präsident Wiktor Juschtschenko legte seine Einkünfte im Jahre 2008 offen.

0 Kommentare

Turtschinow legte seine Einnahmen offen

Der erste Vizepremier, Alexander Turtschinow, deklarierte Einnahmen von 5.197.477 Hrywnja (mehr als 450.000 €) für das Jahr 2008.

0 Kommentare

Ukrainer verdienten real im Februar 14,1% weniger als vor einem Jahr

Das ukrainische Komitee für Statistik veröffentlichte gestern die offiziellen Lohndaten für den Februar 2009. Demnach verdiente der durchschnittliche Ukrainer 1.723 ...

0 Kommentare

Gehälter der Milizionäre werden erhöht

Der Innenminister Jurij Luzenko verkündete die Erhöhung der Gehälter der Mitarbeiter der Miliz um 12-15% von März an.

0 Kommentare

Löhne brechen im Januar ein

Gestern veröffentlichte das Ukrainische Komitee für Statistik die Zahlen für die Löhne und Gehälter im Januar dieses Jahres.

0 Kommentare

Ukrainische Reallöhne sinken im August stärker als üblich

Das Staatliche Statistikamt hat im August einen scharfen Fall der Reallöhne festgestellt – um 2,8% im Vergleich zum Juli. Die ...

0 Kommentare

Zuwächse bei ukrainischen Nominal- und Realeinkommen im ersten Halbjahr

Von Januar bis Juli stiegen die Nominaleinkommen der Bevölkerung der Ukraine um 44,8% im Vergleich mit der analogen Periode ...

0 Kommentare

Ukrainischer Durchschnittslohn bei 1.735 Hrywnja

Der Durchschnittslohn in der Ukraine betrug im April 2008 1.735 Hrywnja (ca. 228 €), teilt das Statistikamt mit.

0 Kommentare

28% der Ukrainer leben laut UNO unter der Armutsgrenze

Der globale Preisanstieg droht die Anzahl der Armen in der Ukraine zu erhöhen, erklärte heute der Koordinator der UNO ...

0 Kommentare

Ukrainer leisten sich Urlaub im Ausland

Die Ukrainer erschließen sich massenhaft die Welt. Im letzten Jahr reisten zwei Millionen Ukrainer ins Ausland, das sind zweimal ...

0 Kommentare

Armut in der Ukraine gesunken

Gestern veröffentlichte die Weltbank die Studie „Armut in der Ukraine, überarbeiteter Bericht“. In dieser heißt es, dass die Verringerung des ...

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Kann die ukrainische Armee 2024 die Initiative im Krieg mit Russland zurückgewinnen?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)6 °C  Ushhorod13 °C  
Lwiw (Lemberg)13 °C  Iwano-Frankiwsk11 °C  
Rachiw14 °C  Jassinja13 °C  
Ternopil9 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)9 °C  
Luzk9 °C  Riwne9 °C  
Chmelnyzkyj8 °C  Winnyzja7 °C  
Schytomyr8 °C  Tschernihiw (Tschernigow)6 °C  
Tscherkassy4 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)7 °C  
Poltawa6 °C  Sumy4 °C  
Odessa4 °C  Mykolajiw (Nikolajew)7 °C  
Cherson7 °C  Charkiw (Charkow)4 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)6 °C  Saporischschja (Saporoschje)7 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)6 °C  Donezk5 °C  
Luhansk (Lugansk)4 °C  Simferopol10 °C  
Sewastopol11 °C  Jalta10 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Habt ihr schon rausgefunden welcher User der Nazi vor 2022 hier im Forum war?“

„Nun ja zur Klarstellung, von @minimax ein Schwachkopf genannt zu werden, ist Anerkennung genug für mich, sicherlich würde wohl was falsch laufen, wenn ich in dessen Augen ein respektabler Experte bin!...“

„Ach da ist der lupenreine Nazi also ein vergangener vergammelter Russenfreund. Aber an ihm sieht man am besten die wahre zu verachtende Denkweise dort.“

„@Bernd D-UA Ein realitätsfremder Schwachkopf warst du schon vor dem Krieg, kann mich noch gut erinnern. Hat sich offensichtlich absolut nichts geändert.“

„Keine Bange der Troll kommt wieder. War bisher immer so dass er sich zwischendurch wohl woanders austobt. Und wenn es nur eine Gummizelle ist“

„Anscheinend haben ihm seine Pfleger/Wärter wohl erstmal wieder das Handy weggenommen. Der nächste Troll bitte... (Btw: Warum eigentlich Gogol hier nicht auch wieder seine Bosheiten ausbreitet ?)“

„@Frank , Danke für den Link, tolles Buch!“

„ ... " ... Vielleicht erkennt jemand sich oder seine Freunde auf diesen Fotos wieder.... " Dann bitte die Autorin kontaktieren bzw. ich kann das auch weiterleiten (PN)“

„Na, na, na, wer wird den gleich beleidigend werden. Da habe ich wohl einen oder mehrere wunde Punkte getroffen, @minimax ? Minimax und Adejwka befreien? Mädchen in Strumpfhosen, die vor dem PC sitzen...“

„"Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden." "Schwachmaten wie @Bernd D-UA sind besser ruhig, mehr als uninteressanten Müll ist von solchen Leuten nicht zu lesen." Minimax,...“

„Schwachmaten wie @Bernd D-UA sind besser ruhig, mehr als uninteressanten Müll ist von solchen Leuten nicht zu lesen. Bei dir ist sehr auffällig dass du immer anderen die Sachen aufdrücken willst welche...“

„Schwachmaten wie @Bernd D-UA sind besser ruhig, mehr als uninteressanten Müll ist von solchen Leuten nicht zu lesen.“

„Ein gesunder Mensch bringt nicht zwangsläufig wehrlose Menschen um, auch nicht im Krieg, weil andere sich falsch verhalten haben und Kameraden umgebracht haben und nun in gleicher Situation das Gleiche...“

„Wie minimax sich das schön redet, ein Verbrechen ist ein Verbrechen und dran ist NICHTS "irgendwo verständlich". Kranke Menschen verhalten sich so und nur kranke Menschen finden das irgendwo verständlich....“

„Ach der Nazi ist also auch ein Stalinfan. ich kenne es an sich nur so dass wenn Putin das Maul aufmacht da nur Lügen raus kommen. Und sein ganzer faschistischer Apparat macht es ihm nach“

„Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden. Du und deine Mörderbande "Russische Soldaten haben nach der Einnahme der Kleinstadt Awdijiwka im Osten der Ukraine nach Angaben...“

„Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden. Du und deine Mörderbande "Russische Soldaten haben nach der Einnahme der Kleinstadt Awdijiwka im Osten der Ukraine nach Angaben...“

„Minimax was doch gar nicht was Nazis sind, kennt ja nicht mal die Definition. @Frank hast recht, jemand hat wieder Ausgang! Sitzt mit ner Flasche Wodka in der Birne und verträgt es nicht, jetzt kotzt...“

„Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden.“

„Mal ganz harmlos gefragt: Gibt es eigentlich kein Psychoforum o.ä., wo Typen wie Du sich 24/7 so richtig auskotzen können ?“

„Als neue Juden sozusagen? Das hättest du und deinesgleichen natürlich gerne, ist schon klar und mit den grünen Faschisten + CDU/CSU ist einiges vorstellbar. Nazi-Schweine unterstützen Nazi-Schweine,...“

„Wenn das große Strafgericht kommt solltest Du aber bald die Seiten wechseln Minimax. Nicht daß Du als aufrechter Putintroll auch noch im Filtrationslager endest... Wer weiß, vielleicht gelingt es Dir...“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt. Hallo,...“

„Handrij, Mariupol blüht ja auch auf. Im aktuellen Kriegsverlauf sind großflächige Zerstörungen leider unvermeidlich. Ob später alle Dörfer und Städte aufgebaut werden, ist natürlich fraglich. Später...“

„Leute, gute Nachrichten, Awdejewka wird in den nächsten Tagen befreit. Für einige Nazis, wie unter anderem Asow, dürfte es verlustreich werden. Hat der Nazi wieder mal Ausgang bekommen ...“

„Leute, gute Nachrichten, Awdejewka wird in den nächsten Tagen befreit. Für einige Nazis, wie unter anderem Asow, dürfte es verlustreich werden.“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt. Hallo,...“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt. Hallo,...“

„Aber minimax, ich muss auch einen Dank aussprechen, es herrscht Bürgerkrieg in der Ukraine? Das ist der Witz des Tages! Interessanter Ansatz, ich frage mich nur, warum wusste ich nicht, dass so viele...“

„Weil ein minimax überhaupt weiß was ein Nazi ist? Bitte eine Definition davon. Ansonsten würde ich meinen, deinen verbalen Dünnschiss kann man auch ohne die Beschimpfungen anderer " ablassen" und Druck...“

„Oh man, diese bescheuerten Artikel werden wohl nie enden. Die armen Schweine bzw. Leibeigene in der Ukraine können einem Leid tun, sind praktisch komplett ohne Rechte und müssen sich andauernd verstecken....“

„Der Trottel Scholz war ja zuletzt beim Biden und der hatte sicher versucht den Trottel zu überreden, den ukr. Nazis mehr Geld zu geben. Also wegen den deutschen Idioten geht dann vielleicht doch noch...“

„Ich kann dir zumindest sagen, dass das Wetter in D, speziell in NRW beschissen ist. Betreibe bspw. das schöne Hobby Astrofotografie und wegen dem Wetter braucht man es eigentlich gar nicht anfangen.“

„Irgendiwe werde ich das Gefühl nicht los, daß Selenskyi keine Ahnung von Diplomatie hat (und auch keine Ahnung von Völkerrecht - z.B. welche Befugnisse ein Land in einem anderen hat - oder eben nicht)“

„Wenn ich mir überlege wie es gerade in Ungarn rumort (im Volk - nicht in der Regierung), dann habe ich wieder mehr Hoffnung ... Allerdings arbeitet die Zeit für Putin und es ist offen wie lange es dauern...“

„Oh man, diese bescheuerten Artikel werden wohl nie enden. Die armen Schweine bzw. Leibeigene in der Ukraine können einem Leid tun, sind praktisch komplett ohne Rechte und müssen sich andauernd verstecken.“

„... Russland eher am Anfang ihrer Möglichkeiten. ja klar - ein Schritt vorm Abgrund ""Putin hat sich und sein System an den Rand der Katastrophe gelenkt. In dieser Katastrophe, davon bin ich überzeugt,...“

„Abwarten und Tee trinken. In Zeiten großer Umbrüche, die wir jetzt definitiv haben, kann sich manches auch schnell entwickeln. Ein Bürgerkrieg in den gottverdammten Staaten (in der Ukraine findet übrigens...“

„Und wenn D meinen sollte, den Krieg weiterhin und noch intensiver unterstützen zu müssen, braucht man sich nicht wundern, wenn D irgendwann selber angegriffen wird. Von wem? Doch nicht etwa von den Russenkaspern...“

„Der minderbemittelte "Stratege" ist wieder am Fantasieren. D verliert gerade seine Konkurrenzfähigkeit. Und wenn D meinen sollte, den Krieg weiterhin und noch intensiver unterstützen zu müssen, braucht...“

„Man darf ja wohl noch träumen, tatsächlich aber ein Armutszeugnis für Selenskyi, politischer Dünnschiss! Trotzdem liegt er an anderer Stelle auch mal richtig. Zuviel Politik in der Ukraine, man sollt...“

„@minimax, Du bist nicht mal nützlich als I....., solch einen "subtilen" Russentroll hatten wir noch nie hier. Deutschland tut, was Deutschland tut, die Notwendigkeiten sind klar gegeben. Die deutsche...“

„Die Deutschen sind besonders nützliche Idioten, da geht sicher was. Auch wenn dabei das eigene Land zugrunde geht.“

„Der Clown will schon mal viel, wenn der Tag lang ist. Ne, eigentlich andauernd und nicht selten besonders absurd.“

„Ein Päckchen von Berlin nach Kiew hat mit der Nova Post / Nowa Poschta jetzt gerade einmal fünf Tage benötigt. In umgedrehter Richtung genau so. Wurde am Sonntag in der Nähe von Kyjiv aufgegeben und...“

„Hi, bin auf der Suche für ein Projekt nach privaten Bildern von den ersten Tagen der Majdan Revolution. Mich interessieren Bilder von Majdan Platz bei Nacht in der Zeit bis 30.11.2013 am besten mit vielen...“

„He Minimax. Nur noch einmal kurz zu Ihrer Äußerung, Salo und Slava, GEROJAM - Salo ist eine Beleidigung es heißt Slava. Man sollte sich vielleicht vorher etwas eingehender informieren ehe man seine...“

„"Feuer breitet sich nicht aus hast du Minimax im Haus ... Aber Minimax ist grosser Mist wenn du nicht zuhause bist" Muss direkt mal Bekannte fragen ob dort viele Kasper arbeiten“

„Apropos Absetzung, ist anscheinend bereits beschlossene Sache und er wird nicht alleine entlassen. Die Selenskij Bande wartet wohl noch ab, bis die Lage in Awdejewka für die Nazis katastrophal wird. Und...“

„Klugscheißer! Das Selenskyj das nicht selbst liest weiß ich auch, vielleicht dringt das eine oder andere doch einmal zu ihm durch.“

„Was ist denn das für ein Theater hier? Der Clown liest hier nicht mit. Er duldet halt keine ernsthaften Konkurrenten, auch wegen der eigentlich bald endenden Legitimität des Clowns. Außerdem heißt...“

„Das war ja wieder einmal zu erwarten. Hat Selenskyj wieder einmal nichts anderes zu tun als zu versuchen hochrangige Spezialisten zu defarmieren und sie ins Abseits zu schieben und sich selbst als den...“

„Das hört sich doch mal sehr gut an. Ich werde das mal weitergeben. Vielen Dank.“

„Zunächst einmal danke für die Antwort. Teilweise habe ich schon bei den vorgeschlagenen Stellen Hilfe gesucht. Es wird aber immer nur angeboten einen Reisepass auszustellen oder einen Pass zu verlängern....“

„Sehr geehrte Forennutzer. Ich benötige einen Rat, bezüglich der Beantragung eines Ukrainischen Ausweises (kein Reisepass). Eine junge ukrainische Frau besitz nur einen Kinderausweis, der seit kurzen...“

„Das Gleiche gilt auch für Österreich und ist auch dort bekannt: ...“

„Da das nach irischem Recht beurteilt werden muß kann Dir hier in D wohl kaum jemand beantworten. Ich vermute daß trotz anderer Begrifflichkeit ("Asyl") dort für Ukrainer ähnlich weitgehende Befreiungen...“

„Flixbus erscheint mir als die beste Alternative. Von Chisinau in die Ukraine sollte es aber auch mit dem Bus gehen, leider kann ich da nicht weiter helfen , daher der lange Weg nur mit Flixbus sinnvoll“

„Gar nicht, bleib wo Du bist. Ein Asylverfahren ist kein Wunschkonzert. Ansonsten geh nach Hause in die Ukraine, kannst von dort aus Deinen Geschäften nachgehen“

„Hallo, wir sind gerade in der gleichen Situation, allerdings kommt meine Frau aus dem Osten der Ukraine (Donetsk) und sie kann sich nicht mal abmelden da keinerlei Dokumente von dort in der Ukraine gültig...“

„hallo zusammen wir wohnen in estepona spanien und meine frau überlegt gerade mit dem bus nach odessa oder chisinau zu reisen. kennt jemand eine verbindung oder ein unternehmen danke“

„hallo guten tag,kann mir jemand sagen ob es möglich ist wenn ich als ukrainer in irland asyl habe und das hotel bezahlt vom staat habe,wie kann ich ich dann in die eu oder moldavien reisen“

„Laut Asylstelle sind wohl beide Verfahren noch in der Prüfung. Ist frustrierend, wenn du selbst als der deutschen Sprache halbwegs mächtiger Mensch kaum Informationen bekommst. Ich bleibe am Ball. Solange...“

„Ich lese auch nur kreuz und quer im Internet. Bei dem 2. Mann ist es ja wohl noch in Prüfung. Warum ist es bei ihm anders? Allg. musst aber da dran bleiben, da ist das letzte Wort sicherlich nicht gesprochen“

„Danke für die Antwort! Hast du irgendwelche Links, wie die Bedingungen sind? Gesetzestexte etc? Wir haben heute die Asylsprechstunde genutzt. Die Sachbearbeiterin fand es selbst verwunderlich, dass die...“

„Da wird halt geprüft ob sie wegen langen Polenaufenthalt den Sonderstatus als Ukaineflüchling erhalten oder nicht. Ansonsten gelten sie halt nach Asylgesetz. Ukrainer werden halt NICHT als Asylsuchende...“

„Vielen Dank für deine Antwort. Ja, beide waren bereits öfter mit Visum in Polen arbeiten. Doch erst 20 Tage vor dem Kriegsausbruch hat er erstmasl seine Frau und sein Kind mitgenommen aus Angst vor dem...“

„Wie lange waren denn die Männer schon in Polen zum Arbeiten gemeldet? Sicherlich länger als sie dann komplett mit Familie rüber sind. Das könnte das Problem sein.“

„Hallo und schön, dass es euch gibt! Ich bin durch Zufall hier in Deutschland an zwei ukrainische Männer geraten. Ihre Geschichte geht wie folgt: Ziemlich genau einen Monat vor dem Kriegsausbruch haben...“