google+FacebookVKontakteTwitterMail

Investitionsführer Ukraine 2017 erschienen

Investitionsführer Ukraine 2017

Der Investitionsführer Ukraine 2017 ist eine gemeinsame Publikation der Büros WBU und DLF Rechtsanwälte und gibt einen Überblick über die wichtigsten Aspekte ausländischer Investitionen in der Ukraine. Der Investitionsführer besteht aus einem wirtschaftlichen und einem rechtlichen Teil. Der erste Teil bietet eine Übersicht über die wirtschaftliche Entwicklung und das Wirtschaftspotential der Ukraine, die wichtigsten wirtschaftlichen Leistungsindikatoren sowie die am stärksten nachgefragten Industriebranchen, die wichtigsten Wirtschaftssektoren, Außenhandel, Bankensystem, ausländische Direktinvestitionen und Haushalte (Kaufkraft, Einnahmen und Ausgaben, Arbeitslohn usw.). Der rechtliche Teil umfasst rechtliche Aspekte der Gründung eines Unternehmens in der Ukraine sowie Informationen zu Immobiliengeschäften, zur Privatisierung, zu Arbeitsverhältnissen und Einwanderungsfragen, und er bietet einen Überblick über das ukrainische Steuersystem, Zollvorschriften und Handelsfinanzierung, geistiges Eigentum, Werbung, Schutz der ausländischen Investitionen, Streitbeilegung usw. Im Investitionsführer werden auch psychologische Aspekte des Markteintritts in der Ukraine behandelt.

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort des Ersten Vize-Premierministers und Ministers für Wirtschaftsentwicklung der Ukraine
  • Einführung der Herausgeber (Büro WBU & DLF Rechtsanwälte)
  • Landkarte der Ukraine
  1. Basisinformationen
  2. Staatsaufbau
  3. Wirtschaftliche Entwicklung
    1. BIP
    2. Wirtschaftssektoren
    3. Außenhandel
  4. Haushalte
  5. Kaufkraft
    1. Einnahmen und Ausgaben
    2. Arbeitslohn
  6. Bankensystem und
  7. Ausländische Direktinvestitionen
  8. Wirtschaftspotential
    1. Naturressourcen
    2. Ausgewählte Industriebranchen
      1. Eisen- und Stahlindustrie
      2. Chemieindustrie
      3. Maschinenbau
      4. Kfz-Industrie
      5. Kunststoff- und Gummiindustrie
      6. Lebensmittelindustrie
    3. Landwirtschaft
    4. Bauwirtschaft
    5. Handel
  9. Rechtliche Rahmenbedingungen
    1. Schutz der ausländischen Investitionen
    2. Allgemeine Zollvorschriften und Handelsfinanzierung
    3. Gründung eines Unternehmens in der Ukraine
    4. Insolvenzverfahren
    5. Ukrainisches Steuersystem
    6. Arbeitsverhältnisse
    7. Einwanderungsfragen
    8. Immobilien
    9. Privatisierung in der Ukraine
    10. Bodenschätze und Bergbau
    11. Geistiges Eigentum
    12. Werbung
    13. Streitbeilegung
  10. Psychologische Aspekte beim Markteintritt
  11. Kontakt

Die komplette Publikation lässt sich bei DLF herunterladen: Investitionsführer Ukraine 2017

Autor:   Igor Dykunskyy — Wörter: 262

Kontakt:

Igor Dykunskyy, LL.M (Universität Augsburg)
zugelassener Rechtsanwalt in der Ukraine

DLF attorneys-at-law
Torus Business Centre
17d Hlybochytska Street
UA-04050 Kyiv
T +380 44 384 24 54
F +380 44 384 24 55
www.DLF.ua

Kontaktformular




Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie wird das Jahr 2018 für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Medwedtschuk

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)-1 °C  Ushhorod4 °C  
Lwiw (Lemberg)-1 °C  Iwano-Frankiwsk0 °C  
Rachiw0 °C  Jassinja-3 °C  
Ternopil-2 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)-1 °C  
Luzk-3 °C  Riwne-3 °C  
Chmelnyzkyj-2 °C  Winnyzja0 °C  
Schytomyr-2 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-1 °C  
Tscherkassy0 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)0 °C  
Poltawa-2 °C  Sumy-1 °C  
Odessa3 °C  Mykolajiw (Nikolajew)2 °C  
Cherson2 °C  Charkiw (Charkow)-1 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)0 °C  Saporischschja (Saporoschje)1 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)2 °C  Donezk1 °C  
Luhansk (Lugansk)0 °C  Simferopol2 °C  
Sewastopol4 °C  Jalta0 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Leserkommentare

«Und noch mal extra für dich mit deiner Milchmädchenrechnung. Es steht sogar im Text "... wenn wir von der Kaufkraft ausgehen...»

«Du hast vergessen zu erwähnen dass a) der Griwna innerhalb eines Monats vor 3 Jahren von 15 auf 34 gesprungen ist. Warum...»

«Das sind Milchmädchen Rechnungen ... Vor 4 Jahren stand der Griwna auch nur bei 12 gegenüber dem Dollar , heute bei 28...»

«Schade, dass in diesem Beitrag kein Wort über die Rolle des Deutschen Reiches (gr.1871) gefallen ist. Um die "Wahrheit"...»

«Rumheulen? Weil ich auf Fakten verweise? Jeder macht sich eben so gut lächerlich wie er kann...»

«Willst du jetzt rumheulen wer ist schuld ala Kindergarten? Glaube da hast du vieles nicht verstanden. Putin soll sich nur...»

KOLLEGGA mit 150 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 60 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 29 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 28 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

franzmaurer mit 18 Kommentaren

Poposhenko mit 17 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren