Im April 2011 werden die Gaspreise für die Bevölkerung weiter steigen


Von April 2011 an sollen die Gaspreise für die Bevölkerung um weitere 50 Prozent steigen. Dies ist einem Memorandum der ukrainischen Regierung und des Internationalen Währungsfonds zu entnehmen,

“Eine weitere Erhöhung um 50 Prozent ist für den 1. April 2011 geplant, mit weiteren halbjährlichen Erhöhungen bis die Importpreise für alle Verbraucherkategorien erreicht sind …”, heißt es im Dokument.

Dem Dokument nach sind die Gaspreise für die Industrie bereits auf dem Marktlevel und benötigen keine weitere Erhöhung.

Zur Erinnerung: Die Nationale Energieregulierungskommission erhöhte am 13. Juli 2010 die Großhandelspreise für die Bevölkerung zum 1. August um 50 Prozent. Damit erhöhen sich nach Angaben des Ministeriums für Wohnungswirtschaft die Endtarife für Warmwasser und Heizung für die Bevölkerung um 20-25 Prozent.

Eine der Bedingungen des Kooperationsprogramms mit dem Internationalen Währungsfonds ist die Erhöhung der Binnenmarktgaspreise auf das wirtschaftlich gerechtfertigte Niveau.

Quellen:
IWF
UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 144

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: