Eine feindliche Rakete schlug in einem privaten Sektor in Saporischschja ein


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Am Morgen des 28. April starteten russische Truppen einen weiteren Raketenangriff auf Saporischschja. Dies teilte die regionale Militärstaatsverwaltung von Saporischschja auf Facebook mit.

Die Insassen verwendeten X-55 Luft-Boden-Raketen. Vorläufigen Informationen zufolge wurden bei der Ankunft zwei Häuser im Privatbereich beschädigt. Bislang sind drei Todesopfer bekannt, darunter ein Kind. Die Informationen werden jedoch noch geklärt…

Übersetzer:    — Wörter: 96

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: