Die G7 sagt der Ukraine unbegrenzte Unterstützung im Krieg zu


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die Staats- und Regierungschefs der G7 wollen in der Abschlusserklärung des Gipfels ihre Zusage verkünden, die Ukraine auf unbestimmte Zeit zu unterstützen, um sie gegen eine russische Aggression zu verteidigen, berichtet Bloomberg nach Durchsicht des Erklärungsentwurfs.

„Wir werden weiterhin finanzielle, humanitäre, militärische und diplomatische Unterstützung leisten und der Ukraine so lange wie nötig zur Seite stehen“, heißt es in dem Dokument.

Diese Formulierung ist wichtig vor dem Hintergrund der Erklärungen einzelner Länder, insbesondere Deutschlands und Frankreichs, über die Offenheit von Waffenstillstandsgesprächen zwischen der Ukraine und Russland.

Laut Bloomberg erörtern die G7-Staats- und Regierungschefs außerdem die Möglichkeit, die Ukraine mit Steuergeldern zu unterstützen…

Übersetzer:    — Wörter: 142

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: