Janukowytsch wird Russisch nicht zur zweiten Amtssprache machen


Der Präsident der Ukraine, Wiktor Janukowytsch, verkündete heute, dass Ukrainisch die einzige Amtssprache sein wird.

Wie UNIAN berichtet, sagte er dies heute bei der Zeremonie der Überreichung der Schewtschenkoprämie in Kaniw auf der Tschernetscha Hora in Kaniw (wo Taras Schewtschenko begraben liegt). Dabei sagte er wörtlich: “In der Ukraine wird sich Ukrainisch als einzige Amtssprache entwickeln”. Außerdem wird in der Ukraine die Europäische Charta der Regionalsprachen verpflichtend werden.

Quelle: UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 73

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: