Morgen antifaschistische Demonstration in Kiew


Morgen um 15:30 Uhr führt die Inititative “Bes kordoniw/Ohne Grenzen” unter Teilnahme von Migrantenorganisationen Kiew eine antifaschistische Demonstration durch.

Die Teilnehmer der Aktion unter dem Motto “Wsi risni. Wsi riwni/Alle sind verschieden. Alle sind gleich.” legen Blumen am Denkmal des unbekannten Soldaten nieder.

Das Ziel der Aktion ist es Aufmerksamkeit für die Verbreitung von rassistischen und faschistischen Ideologien in der Ukraine zu wecken.

Die Organisatoren der Aktion teilen mit, dass keine politische Partei an dieser Veranstaltung teilnehmen wird. Parteisymboliken sind auf der Demonstration verboten.

Erwartet werden 200 Menschen, die sich am Ausgang der Metrostation “Arsenalna” um 15:30 Uhr versammeln.

Am 26. Juni letzten Jahres fand im Zentrum Kiews auf dem “Majdan Nesaleshnosti/Platz der Unabhängigkeit” ein Marsch gegen Rassismus statt, an dem etwa 200 Menschen teilnahmen.

Quelle: Korrespondent.net

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 142

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: