Neun Folterkammern und die Leichen von 432 ermordeten Zivilisten wurden in der Region Cherson gefunden


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Neun Folterkammern und die Leichen von 432 ermordeten Zivilisten wurden in der befreiten Region Cherson gefunden. Dies sagte der ukrainische Generalstaatsanwalt Andrij Kostin in einem TV-Marathon, berichtet Suspilne.

Der Generalstaatsanwalt sagte, dass in der Region Cherson 12 gemeinsame Ermittlungsgruppen arbeiten, deren Arbeit von der Zentrale für die Dokumentation und Untersuchung russischer Kriegsverbrechen koordiniert wird.

Laut Kostin geht die Arbeit nicht so schnell voran, wie sie könnte – wegen des Mörserbeschusses und der großen Anzahl verminter Gebäude…

Übersetzer:    — Wörter: 116

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: