Die Polizei zeigt russische Raketen, die über der Region Kiew fliegen


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Der Leiter der wichtigsten nationalen Polizeibehörde in der Region Kiew, Andrij Nebitov, veröffentlichte am 29. Dezember in seinem Telegramm ein Video, das den Überflug feindlicher Raketen bei einem massiven Angriff zeigt.

„Feindliche Raketen über der Region Kiew. Die Luftabwehr funktioniert! Ich bitte alle Bürgerinnen und Bürger, den Luftschutzalarm nicht zu missachten und in den Schutzräumen zu bleiben. Die Bedrohung durch einen Luftangriff besteht weiterhin“, schrieb er.

Nebitov forderte außerdem dazu auf, Informationen über die Bewegung von Raketen oder Flugobjekten an die Sonderleitung „102“ zu melden…

Übersetzer:    — Wörter: 124

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: