Rasumkow antwortet, ob die Rada in 2. Lesung über das Oligarchengesetz abstimmen wird


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Westi. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Parlamentspräsident Dmytro Rasumkow antwortete am Montag, den 6. September, bei einem Briefing auf eine Frage von Vesti.ua, ob das Parlament in der Lage sein wird, in zweiter Lesung für das Oligarchengesetz zu stimmen.

„Jetzt ist es schwer zu sagen, ob die Rada abstimmen kann oder nicht, denn es wurden 1.257 Änderungsanträge eingereicht. Es gibt nur wenige „spammige“ Änderungsanträge, sondern eher vernünftige und verständliche Änderungsanträge. Wenn sie berücksichtigt werden, dann wird dies auch geschehen (der Gesetzentwurf wird angenommen – Anm. d. Red.)“, sagte Rasumkow.

wird ergänzt durch…

Übersetzer:    — Wörter: 126

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: