UEFA bestätigt alle vier Austragungsorte für die Euro-2012


Der Aufsichtsrat der UEFA hat auf seiner Sitzung in Nyon (Schweiz) alle vier ukrainischen Städte für die Austragung der Fußballeuropameisterschaften bestätigt: Kiew, Donezk, Lwiw und Charkiw.

Darüber informierte das Informationszentrum “Ukrajina 2012”.

Vorher waren Experten der UEFA in Kiew und Lwiw und begutachteten die Situation an den Baustellen und erstatteten dem Aufsichtsrat Bericht darüber.

Vizepremier Boris Kolesnikow erklärte nach Beendigung der Sitzung: “Alles liegt in unseren Händen. Die UEFA ist mit den Anstrengungen zufrieden, welche die Regierung der Ukraine für die Vorbereitung auf die Europameisterschaft unternimmt und verwundert darüber, dass in den letzten zwei Monaten mehr getan wurde, als in den letzten zwei Jahren”.

Seinen Worten nach wird es den nächsten Test auf die Bereitschaft für Kiew, Donezk, Lwiw und Charkiw im September 2010 geben. Dann muss die Ukraine endgültig im Zeitplan für die Realisierung aller Projekte liegen: “Wenn wir alle gut arbeiten werden, dann wird die Meisterschaft in allen vier Städten ausgetragen. Zum jetzigen Moment sehe ich nicht einmal die Möglichkeit, dass eine oder zwei Städte die Chancen auf die Europameisterschaft verlieren”, unterstrich Kolesnikow.

Quelle: UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 184

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: