FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Regierung verabschiedet neues Programm für die Vorbereitung auf die Euro-2012

0 Kommentare

Die Regierung der Ukraine hat ein neues staatliches Zielprogramm für die Vorbereitung und Durchführung der Europameisterschaften im Fußball 2012 bestätigt, wobei die Gesamtsumme der Finanzierung um 15,79067 Mrd. Hrywnja (ca. 1,6 Mrd. €) auf 142,4484 Mrd. Hrywnja (ca. 14,7 Mrd. €) erhöht wurde.

Dies ist in der Verordnung des Ministerkabinetts Nr. 357 vom 14. April 2010 vorgesehen. Dadurch verliert vorhergehende Verordnung Nr. 107 vom 22 Februar 2008 und alle Änderungen daran ihre Geltung.

Unter den Finanzierungsquellen sind im Staatlichen Programm staatliche Mittel in Höhe von 29,83266 Mrd. Hrywnja hinzugefügt worden, die 2010 13,61616 Mrd. Hrywnja und 2011 16,2165 Mrd. Hrywnja betragen werden.

Dabei belaufen sich die Kabinettsmittel für 2010 auf 49,4591 Mrd. Hrywnja, wo dem für die Vorbereitungen auf die Euro-2012 verantwortliche Vize-Premier, Boris Kolesnikow, nach vorher nur 32 Mrd. Hrywnja vorgesehen waren.

Dem Dokument nach werden für die Realisierung des Programmes Investitionen von mehr als 80 Mrd. Hrywnja benötigt, darunter für den Bau und die Errichtung von Sportstätten, der Transport- und der Hotelinfrastruktur etwa 50 Mrd. Hrywnja.

Dabei werden dem Programm nach Steuereinnahmen von etwa 28 Mrd. Hrywnja erwartet.

Die Regierung gab allen Behörden und den teilnehmenden Städten zwei Wochen Zeit, um ihre regionalen Programme an das neue staatliche Programm anzupassen.

Quelle: Serkalo Nedeli

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 214

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Alleinherrschaft der Präsidentenpartei Sluha narodu (Diener des Volkes) gut für die Entwicklung der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)21 °C  Ushhorod15 °C  
Lwiw (Lemberg)17 °C  Iwano-Frankiwsk19 °C  
Rachiw26 °C  Jassinja14 °C  
Ternopil17 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)22 °C  
Luzk17 °C  Riwne17 °C  
Chmelnyzkyj19 °C  Winnyzja19 °C  
Schytomyr20 °C  Tschernihiw (Tschernigow)19 °C  
Tscherkassy21 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)20 °C  
Poltawa20 °C  Sumy19 °C  
Odessa28 °C  Mykolajiw (Nikolajew)26 °C  
Cherson26 °C  Charkiw (Charkow)24 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)22 °C  Saporischschja (Saporoschje)24 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)24 °C  Donezk24 °C  
Luhansk (Lugansk)21 °C  Simferopol21 °C  
Sewastopol23 °C  Jalta19 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„30.000 ? Ich habe dieses Jahr Bekannte besucht. Die wohnen in einem Haus zur Miete, das wollen sie kaufen. Der Besitzer verlangt 3.000 Dollar. Oder lese das von Jens ...“

„Sehe die machen das nur im Winterflugplan?“

„Besteht die Möglichkeit sich SimKarten, bevorzugt Vodafone, hier aus DE vorzubestellen? Geht z.B. über eBay Der Anbieter sieht Vertrauen erweckend aus ... Im Artikeltext schreibt er auch zur Aktivierung,...“

„Für Irland ist ein Visum erforderlich. Ukrainisch: ... Englisch: ... Hatte jetzt in Kyjiv jemanden getroffen der eine Woche nach Irland wollte. Sein Visum wurde abgelehnt da er für die Woche da irgendwie...“

„Nach Livi bis Kiev Autobahn. Also Ukrainische Autobahn mit Rotlichtern wo man bermsen muss weil jemand die Strasse quert aber ganz gut ausgebaut. Das einzige was an Kiew super geht ist nach Odessa. Richige...“

„Na irgendwelche Passkopien von Frauen da finde ich sicherlich auch im Internet und kann dir die schicken. Das ist ja nicht sonderlich aussagekräftig. Wenn sie sehr attraktiv ist und bedeutend jünger...“

„Dir wurde schon im Februar der Link zum Archiv gepostet. Scheinbar hast du seitdem rein gar nichts unternommen. Das stößt bei mir auf grosses Unverständnis wo es dir doch angeblich so wichtig ist. In...“

„Schnellste Einreise zu Fuß am Grenzübergang Medyka (ca 5 Min.)“