Ukraine hat genügend Erdgas für die Heizperiode


Die Ukraine hat die Befüllung der unterirdischen Gasspeicher mit russischem Erdgas abgeschlossen.

Dies berichtete Premierministerin Julia Timoschenko heute auf einer Pressekonferenz.

“Wir sind zum dem Schluss gekommen, dass, da wir heute in den Gasspeichern eine Menge von 25,5 Mrd. Kubikmeter haben, wir die Befüllung der Gasspeicher mit Erdgas einstellen können”, sagte Timoschenko. Dabei teilte sie mit, dass die Ukraine im August 3,5 Mrd. Kubikmeter in die Speicher gepumpt hat.

Die Premierin unterstrich, dass die 25,5 Mrd. Kubikmeter Gas eine ausreichende Menge dafür ist, um die Herbst- und Winterzeit zu überstehen und einen normalen Transit des russischen Erdgases in die Länder der Europäischen Union zu gewährleisten.

Vorher wurde berichtet, dass geplant war, bis zum Beginn der Heizsaison (15. Oktober) in den Speichern etwa 27 Mrd. Kubikmeter Gas zu sammeln.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 137

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: