Die ukrainischen Streitkräfte haben den britischen Mastiff in Aktion gezeigt


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die ukrainische Armee hat die gepanzerten Kampffahrzeuge vom Typ Mastiff, die die ukrainische Armee von der britischen Regierung erhalten hat, in Aktion gezeigt. Das entsprechende Video wurde vom Pressedienst der Armee veröffentlicht.

Nach Angaben des Militärs kann das Fahrzeug 8 Soldaten und zwei Besatzungsmitglieder befördern.

Der Mastiff hat eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h und kann mit Maschinengewehren von 7,62 mm bis 12,7 mm oder einem automatischen Granatwerfer von 40 mm bewaffnet werden.

Es sei auch darauf hingewiesen, dass der Mastiff keine Mehrzweckwaffe für den Einsatz auf dem Schlachtfeld ist, sondern ein Konvoiunterstützungsfahrzeug, das hauptsächlich als gepanzerter Infanterieträger und Truppenverlegungsfahrzeug eingesetzt wird. Der Mastiff hat auch die Aufgabe, die landenden Truppen mit Feuer zu unterstützen.

Übersetzer:    — Wörter: 155

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: