Ukrainisches BIP stieg im Jahr 2008 um 2,1%


Bereits am 27.Februar veröffentlichte das Ukrainische Komitee für Statistik die Zahlen für den Ausstoß an Waren und Dienstleistungen im Jahr 2008.

Demnach wurden Waren und Dienstleistungen im Wert von 950,503 Mrd. Hrywnja zu faktischen Preisen produziert. Dies entspricht den Angaben des Statistikamtes nach einem Anstieg von 2,1% im Jahr 2008 gegenüber 2007.

Unter Einbeziehung der bereits verfügbaren Angaben zu den ersten drei Quartalen des Jahres 2008 wurden im IV. Quartal Waren und Dienstleistungen für 253,054 Mrd. Hrywnja zu faktischen Preisen produziert. Damit schrumpfte das ukrainische BIP im IV. Quartal im Vergleich zum Vorquartal und zum Vorjahresquartal (unterstellter BIP-Deflator 1,3058) um 9,1%.

-I. QuartalII. QuartalIII. QuartalIV. QuartalGesamtjahr
Bruttoinlandsprodukt zu faktischen Preisen, in Hrywnja186.635232.470278.344253.054¹950.503
Veränderung in Prozent gegenüber Vorjahresquartal106,5106,5106,990,9¹102,1

¹ eigene Berechnungen

Quellen:
Ukrainisches Statistikamt – BIP-Zahlen für das Gesamtjahr 2008
Ukrainisches Statistikamt – vorläufige Quartalszahlen 2008
Ukrainisches Statistikamt – BIP-Deflatoren 2008
Ukrainisches Statistikamt – Quartalszahlen 2007

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 179

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: