Ein Zivilist wurde beim Beschuss von Mykolajiw getötet - Bürgermeister


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bei einem weiteren feindlichen Angriff auf Mykolajiw am Dienstag, den 21. Juni, wurden ein Mann getötet und drei weitere verwundet. Diese Daten wurden vom Bürgermeister der Stadt, Aleksandr Senkevich, bekannt gegeben.

„Eine Person wurde getötet. Bis 19:00 Uhr wurden drei Personen verletzt“, heißt es in der Erklärung.

Darüber hinaus wurde das Eigentum von zwei privaten Unternehmen – Gebäude und Autos – beschädigt…

Übersetzer:    — Wörter: 102

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: