Angriff auf die Region Lwiw: Ukrainische Streitkräfte schießen drei Raketen ab


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Russische Streitkräfte haben in der Nacht zum Dienstag Marschflugkörper auf die Region Lemberg abgefeuert. Drei von ihnen wurden abgeschossen, wie das Luftwaffenkommando der Streitkräfte der Ukraine mitteilte.

„Am 17. Mai um Mitternacht schlug der Feind mit einer Rakete auf die Infrastruktur in der Region Lemberg ein. Drei Marschflugkörper wurden zerstört“, heißt es in der Erklärung.

Es wird angegeben, dass der Feind die Region Lemberg aus südöstlicher Richtung mit seegestützten Marschflugkörpern angegriffen hat.

Das Luftkommando Süd berichtet seinerseits, dass ein russischer Marschflugkörper, der auf die Westukraine zusteuerte, über der Region Mykolajiw abgeschossen wurde. Er wurde von einem russischen strategischen Bomber vom Kaspischen Meer aus gestartet…

Übersetzer:    — Wörter: 143

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: