Die Arbeitslosenquote in der Ukraine hat 30 % erreicht


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

In der Ukraine liegt die Arbeitslosenquote bei etwa 30 %. Dies erklärte die Erste Stellvertretende Ministerpräsidentin und Wirtschaftsministerin Julia Swiridenko auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos, berichtet Ukrinform.

„Die Nationalbank der Ukraine schätzt die Arbeitslosenquote auf 30 %. Das bedeutet, dass 4,7 Millionen Ukrainer Arbeit suchen und keine finden. Diese Zahlen setzen sich zusammen aus 2,7 Millionen Menschen außerhalb der Ukraine, die jetzt zurückkehren und arbeiten wollen, und 2 Millionen innerhalb des Landes“, so Sviridenko.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Abwanderung von Millionen von Ukrainern, die aktiv an der ukrainischen Wirtschaft beteiligt waren, ins Ausland eine sehr große Herausforderung darstellt.

Der Minister versichert, dass die Behörden versuchen, die Bürger zu ermutigen, zu arbeiten und sich an der Anfangsphase des Wiederaufbaus des Landes zu beteiligen, worauf insbesondere das Programm „Recovery Army“ abzielt.

Übersetzer:    — Wörter: 169

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: