Der Bahnhof in Odessa wurde entkommunisiert


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die sowjetischen Symbole – der Lenin-Orden – wurden am Gebäude des Bahnhofs in Odessa überdeckt. Dies berichtet Suspіlne Odessa.

Die sowjetischen Symbole und der Name der Stadt in russischer Sprache wurden mit einem Plakat überklebt, das die Wappen von Odessa und der Ukraine sowie die Aufschrift „Odessa“ zeigt. Die Arbeiter sagten, sie würden die Elemente noch nicht abbauen, sondern nur abdecken…

Übersetzer:    — Wörter: 101

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: