Bogatyrjowa: Es gibt Grundlagen für die Ausrufung des Notstandes


Für die Ausrufung des Notstandes gibt es in Verbindung mit der Epidemie verfassungsrechtliche Grundlagen.

Dies verkündete die Sekretärin des Rates für nationale Sicherheit und Verteidigung, Raissa Bogatyrjowa, im Programm des 5. Kanals.

“Meiner Ansicht nach, spricht diese Zahl an Toten für sich. Um andere zu retten, ist möglicherweise der Notstand erforderlich. Und verfassungsrechtliche Grundlagen gibt es”, sagte sie.

“Und wenn es der staatlichen Elite der Ukraine nicht möglich ist, sich darauf zu einigen, dann ist es als operativer Verwaltungsakt möglich”, erklärte die Sekretärin des Sicherheitsrates.

“Doch leider endet bei uns alles in Politik und deswegen denke ich, dass es, um die Ukrainer zu retten, notwendig ist, auf die Bildschirme Profis und Ärzte zu lassen, die Situation von Ärzten und professionell vorbereiteten Leuten managen zu lassen”, verkündete Bogatyrjowa.

“Ohne Zweifel muss man alle Umstände untersuchen, warum eben die Ukraine ins Auge dieses grippalen Taifuns geriet und (Leute) zur Verantwortung ziehen. Doch das kommt später, Derzeit muss man den Menschen professionell helfen und nicht Panik säen”, erklärte sie.

Quelle: Ukrajinska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 178

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: