Coronavirus in der Ukraine - Statistik vom 9. Juni


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Westi. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bis zum 9. Juni wurden in der Ukraine 1.385 neue Fälle von Coronavirus-Erkrankungen festgestellt. Insbesondere sind 57 Kinder und 74 Mitarbeiter des Gesundheitswesens erkrankt. Dies wurde vom Pressedienst des Gesundheitsministeriums berichtet.

In 24 Stunden.

* Krankenhausaufenthalt – 756 Personen;

* Todesopfer – 77;

* wiederhergestellt – 6.962 Personen;

* 60.620 Tests wurden pro Tag durchgeführt:

* durch PCR-Methode – 25.344;

* Express-Antigen-Tests – 23 813;

* durch ELISA-Methode – 11.463.

[caption id=„attachment_7807585“ align=„aligncenter“ width=„1920“] foto: pixabay[/caption]

Während der Pandemie.

* 2.218.039 Menschen wurden krank;

* wiederhergestellt – 2.108.684 Personen;

* Todesopfer – 51.410;

* durchgeführte PCR-Tests – 10.405.577.

Während des letzten Tages wurde die größte Anzahl von bestätigten Fällen in der Stadt Kiew (262), im Gebiet Kiew (142), im Gebiet Charkiw (87), im Gebiet Dnipropetrowsk (75) und im Gebiet Riwne (75) registriert.

Impfung

* 53.161 Menschen wurden am 8. Juni 2021 in der Ukraine gegen COVID-19 geimpft.

* 1.328.070 Menschen wurden seit Beginn der Impfkampagne geimpft, davon

* 1 Dosis – 1.328.068 Personen;

* 2 Dosen – 161.378 Personen (abgeschlossene Impfung). Davon erhielten 2 Personen 1 Dosis im Ausland.

Sie sind seit 24 Stunden im Einsatz:

* 445 mobile Teams;

* 624 Veredelungspunkte.

Mit Stand vom 9. Juni 2021 standen 659.473 Personen auf der Warteliste für die COVID-19-Impfung.

Übersetzer:    — Wörter: 261

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.