Das Dorf Gorenka in der Nähe von Kiew wurde zu 77 % zerstört


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die russische Armee hat das Dorf Gorenka im Bezirk Butschany der Region Kiew zu 77 Prozent zerstört. Dies berichtete der Militärexperte Roman Bochkala am 14. April unter Berufung auf das UN-Satellitenbild.

Das entsprechende Kartenfoto zeigt in roter Farbe die Bereiche der Siedlung, die von den Invasoren zerstört wurden. UN-Experten schätzen die Zahl der zerstörten Häuser, Gebäude und Infrastrukturobjekte auf 77 %.

Wie man sieht, haben die westlichen und nördlichen Teile des Dorfes am meisten unter den Kämpfen gelitten. Sie liegen in der Nähe von Moshun und Irpin.

Übersetzer:    — Wörter: 126

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: