Einigen Binnenvertriebenen werden ihre Zahlungen gestrichen - Minister


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

In der Ukraine werden die Zahlungen für einige Binnenvertriebene ab Mai eingestellt. Dies gab die Ministerin für Sozialpolitik Maryna Lazebnya in einem Telethon bekannt.

Laut Lazebna wird die Bargeldhilfe weiterhin an diejenigen gezahlt, die in der Kriegszone leben, und an diejenigen, deren Wohnungen durch den Krieg zerstört wurden.

„Viele Menschen, die sich zwei Monate lang in unseren sicheren Gebieten aufgehalten haben, kehren nach Hause zurück und nehmen ihre Arbeit wieder auf, wofür wir sehr dankbar sind. Die Zahlungen an diese Personen werden ab Mai eingestellt“, sagte der Minister…

Übersetzer:    — Wörter: 127

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: