Explosion im Umspannwerk von Odessa: Menschen ohne Strom


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Westi. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

In einem Umspannwerk in Odessa gab es eine Explosion. Aufgrund des Unfalls wurde die Wasserpumpstation „Glavnaya“ stromlos geschaltet und in Teilen der Stadt gibt es keine Strom- und Wasserversorgung. Dies berichtete UNN unter Berufung auf Berichte von Infoxvodokanal und DTEK Odesa Power Grids.

„Aufgrund eines Unfalls im städtischen Stromnetz wurden das Hauptwasserpumpwerk und das Verwaltungsgebäude des Infoxvodokanals sowie die Eingänge der Notstromversorgung stromlos geschaltet. Jetzt gibt es keine Kommunikation mit dem Callcenter und es kann zu Störungen in der Wasserversorgung im zentralen Teil der Stadt und im Bezirk Malinovskyy kommen“, berichtete die Publikation.

Die DTEK-Spezialisten beseitigten den Unfall jedoch umgehend und das Unternehmen bat um Verständnis für die unvorhergesehenen Umstände. Es wird darauf hingewiesen, dass die Hochspannungsleitung aufgrund der Wetterbedingungen beschädigt wurde und die Stadtteile Malinovskyi und Kievskyi von Odessa ohne Strom blieben.

„Wir arbeiten mit Hochdruck daran, den Schaden zu beheben und die Stromversorgung so schnell wie möglich wiederherzustellen“, so das Energieversorgungsunternehmen.

* In Donezk bauen die Arbeiter einer Autowerkstatt in ihrer Freizeit riesige Roboter aus Autoteilen und Schrott zusammen.

* Der Übergang in und aus dem nicht kontrollierten Gebiet des Donbas ist ziemlich schwierig.

* Es gab einen Brand in der Skochinskiy-Mine in Donezk. Infolge des Unfalls mussten die Bergleute evakuiert werden, vier Bergleute wurden jedoch vermisst.

Übersetzer:    — Wörter: 245

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: