Fall des Dollarkurses nach den Wahlen erwartet


Vor dem Hintergrund der weltweiten Dollarschwäche erwarten die Analysten der UkrSozBank bis zur Bildung einer neuen Regierung keine Änderung im offiziellen Wechselkurs von Hrywnja zum US Dollar.

Dies wurde dem Korrespondent.net vom Pressedienst der UkrSozBank mitgeteilt.
“Zur Zeit wird eine beständige Erhöhung des Angebotes der fremden Währung gegenüber der Nachfrage auf dem ukrainischen Interbankenmarkt für Valuta beobachtet.”, – erklärt der Pressedienst, – “Die Zentralbank intervenierte in dieser Woche täglich mit dem Aufkauf der Fremdwährung.”

Die Finanzexperten merken an, dass sie nicht mit einer Änderung des offiziellen Kurses der Hrywnja zum US Dollar bis zum Ende des Jahres rechnen, solange keine neue Regierung gebildet wurde.

Die Zentralbank der Ukraine hält den fünften Tag das Wachstum der Notierungen auf dem Interbankenmarkt für Valuta auf, dabei die angebotenen abgestoßenen Dollar zum alten Kurs aufkaufend.

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 138

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: