FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Die nächste ukrainische Bank benötigt einen Kredit von der Zentralbank

0 Kommentare

Die ukrainische Liquiditätskrise hat ein neues Opfer – gestern erhielt die Bank “Nadra”, nachdem eine Woche nach der Rekordrefinanzierung der Prominvestbank durch die Zentralbank vergangen ist, vom Regulierer einen Kredit in Höhe von 1,5 Mrd. Hrywnja (ca. 214 Mio. €) bei 12% p.a.. Das dringende Jahresdarlehen war für “Nadra” nötig, um Auslandsschulden in Höhe von 230 Mio. $ zu begleichen. Diese Ereignisse werden noch von einem akuten Geldmangel bei Kreditinstituten und der Bereitschaft der Zentralbank System-Banken zu stützen bekräftigt, sagen Banker. Doch jetzt befürchten sie, dass die “Nadra” Bank mit diesem Geld auf den Interbankenmarkt geht und noch mehr das Defizit an Valuta im Markt verstärkt.

Wie dem “Kommersant-Ukraine“ bekannt wurde, erhielt die “Nadra” Bank einen außerordentlichen Kredit der Summe von 1,5 Mrd. Hrywnja (ca. 214 Mio. €) von der NBU (Nationalbank der Ukraine). “Wir gaben der ‘Nadra’ Bank einen Kredit.”, teilte dem “Kommersant-Ukraine“ ein Informant bei der NBU mit. “Gestern (am 7. Oktober) haben wir Geld überwiesen, doch ich kann die Summe nicht aufdecken, da wir trotzdem einen Vertrag haben.” Der offiziellen Information der NBU nach, hat der Regulierer vom 1. bis zum 6. Oktober keine einzige ukrainische Bank refinanziert mit einer Frist von mehr als einem Tag und nur am 7. Oktober gab sie einen Kredit in Höhe von 1,5 Mrd. Hrywnja auf 365 Tage zu 12% p. a. aus.

Bei “Nadra” bestätigte man den Erhalt eines solch großen Darlehens von der NBU, welches notwendig ist für die rechtzeitige Tilgung von Auslandsschulden – einem Konsortialkredit über 130 Mio. $ und Eurobonds von 100 Mio. $, welche die Bank aktuell nicht im Ausland refinanzieren konnte. “Wir haben von der Nationalbank 1,5 Mrd. Hrywnja für ein Jahr erhalten. Die Mittel gehen in die Refinanzierung eines Konsortialkredits. Wir haben einiges in Reserve genommen, um alle Fragen zu klären, die bis Ende des Jahres in Verbindung mit Auslandsdarlehen stehen.”, erzählte dem “Kommersant-Ukraine“ der Präsident der “Nadra” Bank Igor Gilenko. ??“Was die Eurobonds betrifft, da haben wir für diese Geld gespart und beabsichtigen diese vor der Frist zu tilgen.” Unter einer schnellen Rückgabe versteht die “Nadra” Bank den “Vorschlag an die Investoren vorzeitig die Eurobonds im Oktober zu tilgen”. Die Frist für die Verpflichtungen läuft am 4. November ab. Gilenko fügte hinzu, dass sie “die Arbeit auf den Auslandsmärkten fortsetzen”, um Auslandsdarlehen anzuziehen.

Den Angaben der Assoziation ukrainischer Banken nach, belegte die “Nadra” (gegründet 1993) am 1. September den 7. Platz bei den Aktiva (25,473 Mrd. Hrywnja, ca. 3,639 Mrd. €) und den 10. Platz beim Kapital nach (2,511 Mrd. Hrywnja, ca. 359 Mio. €). Den Angaben der Bank nach, waren zum 30. Juni die Novartik Trading Ltd. (60,9967%) und die Manmade Enterprises Ltd. (30,7406%) die Hauptaktionäre. Reale Eigentümer waren zum 1. September Igor Gilenko (33,4%), Sergej Lagur (33,7%), Wadim Pjatow (19,6%), Investmentsfonds (7,8%) und Mitarbeiter der Bank (5,1%).

Banker verbinden die Refinanzierung der NBU mit den negativen Erwartungen der Ratingagentur Moody’s, die am 3. Oktober die Ratingprognose für die finanzielle Stabilität der Bank E+ von “positiv” auf “negativ” (”Kommersant-Ukraine“ vom 6. Oktober). Dieser Bericht bestätigte die Probleme mit der Liquidität von “Nadra”. “Gilenko kommt nicht aus der Zentralbank heraus und ist bereit eine beliebige Refinanzierung unter beliebigen Sicherheiten zu bekommen – Immobilien, Eigentum, beliebige Aktiva.”, sagte dem “Kommersant-Ukraine“ der stellvertretende Vorstandsvorsitzende einer großen Bank. “Wahrscheinlich, hat die ‘Nadra’ allen Grund um bei der Zentralbank um einen Kredit zu bitten. Wichtig ist, dass zu den Bedingungen gehört, falls die Banken etwas benötigen, die NBU sie unterstützen kann und ihnen Refinanzierung gewährt.”, denkt das Vorstandsmitglied der Alfa-Bank Roman Spek. Das letzte Mal hatte die PromInvestBank eine große Refinanzierung erhalten: bevor die NBU am 7. Oktober die Bank unter die zeitweilige Verwaltung überführte und alle Depositen für ein halbes Jahr einfror, gab sie der Bank einen Kredit über 2 Mrd. Hrywnja (ca. 286 Mio. €). Beide Banken gehören zu den Top-10 des Ratings der NBU: Die Prominvestbank und die “Nadra” belegen den sechsten und siebenten Platz bei den Aktiva und Passiva.

Banker hoffen, dass die Neuigkeit über den großen Kredit keinen Abzug von Einlagen bei der “Nadra” Bank hervorruft, wo fast ebensoviele Mittel von physischen Personen liegen, wie bei der Prominvestbank (zum 1. Juli erreichten ihre Portefeuilles 9,826 Mrd. Hrywnja, ca. 1,4 Mrd. € und 11,989 Mrd. Hrywnja, ca. 1,71 Mrd. €). “Die Handlungen der NBU sollen die Anleger beruhigen.”, denkt der Vorstandsvorsitzende der “Chreschtschatyk” Bank, Dmitrij Gridshuk. Der Präsident der Zentralbank, Wladimir Stelmach, bestätigte gestern, dass er bereit ist Banken beim Auftauchen von Schwierigkeiten zu unterstützen. “Die NBU wird Banken unterstützen, doch im Rahmen objektiver Kriterien: unter der Bedingung einer pflichteifrigen Führung der Bankgeschäfte. Wenn wir sehen, dass in der Bank Schwierigkeiten aufgrund von Spekulationen auftreten, werden wir einige andere Maßnahmen ergreifen.”

Der Meinung von Experten nach, wurden die Probleme bei der “Nadra” von einem Kapitalmangel verursacht. “Die Bank ist groß, doch die Aktionäre haben zuerst Geld in das Kapital überführt und danach abgezogen. Daher fürchten jetzt alle ihr Geld zu geben.”, sagt der Vorstandsvorsitzende einer der Banken. Wie die Agentur Moody’s betont, ist die “Nadra” Marktrisiken zugeneigt, was durch die großen Mengen an Investitionen in ukrainische Wertpapiere bestätigt wird – 1,04 Mrd. Hrywnja (ca. 149 Mio. €). Dabei wurden die Limits für die “Nadra”-Bank bereits vor langem gesenkt: vom 1. Januar bis zum 1. Juli verringerten sich die Mittel der Banken bei der “Nadra” um 1,771 Mrd. Hrywnja (ca. 253 Mio. €) – von 7,065 Mrd. (ca. 1,008 Mrd. €) Hrywnja auf 5,295 Mrd. Hrywnja (ca. 756 Mio. €).

Moody’s verringerte damals ebenfalls die Prognosen für das Rating der Index-Bank und stellte das Rating der finanziellen Stabilität mit einer möglichen Absenkung der Rodovid Bank zur Revision. Neben der “Nadra” Bank müssen die UkrSozBank (250 Mio. $) und die “Raiffeisenbank Aval” (200 Mio. $) große Auslandsdarlehen bis Ende des Jahres zurückzahlen. Die Situation wird noch dadurch verschlechtert, dass die Rodovid Bank keiner ausländischen Bank gehört.

Die Mittel der NBU helfen den Banken Probleme bei der Tilgung von Auslandsschulden zu vermeiden. “Refinanzierung zeugt davon, dass die Zentralbank die Vorgänge in den Banken kontrolliert. Vor einem halben Jahr wurde klar, dass die Situation auf dem Weltmarkt eine schwierige ist. Und die Banken realisierten, dass sie keine Möglichkeiten haben werden sich vollständig auf den Märkten zu refinanzieren, wie vorher. Daher begannen sie sich systematisch auf die Tilgung der Schulden vorzubereiten.”, teilt der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Rodovid Bank, Alexander Soboljew, mit.

Experten sagen, dass, den Kredit über 1,5 Mrd. Hrywnja erhaltend, die “Nadra” Bank aktiv damit beginnt Valuta für die Tilgung der Auslandsdarlehen zu kaufen und darauf zählt, dass dies keinen spekulativen Anstieg des Dollarkurses am Interbankenmarkt verursacht – beim aktuellen Kurs von 5,9 Hrywnja/$ kann die “Nadra” 255 Mio. $ kaufen. “Sicherlich hat die ‘Nadra’ einen Zeitplan und die Bank wird dies nicht sofort tun, sondern die Dollar in Teilen kaufen. Die NBU soll mit Interventionen auftreten, um dem Dollarkurs zu gestatten, weiter anzusteigen.”, legt der Vorstandsvorsitzende der VAB Bank Peter Baron.

Quelle: Kommersant-Ukraine

Präsident und Haupteigentümer de Rodovid Bank ist übrigens Sergej Bubka.

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 1271

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Alleinherrschaft der Präsidentenpartei Sluha narodu (Diener des Volkes) gut für die Entwicklung der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)26 °C  Ushhorod30 °C  
Lwiw (Lemberg)24 °C  Iwano-Frankiwsk25 °C  
Rachiw32 °C  Jassinja20 °C  
Ternopil31 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)26 °C  
Luzk25 °C  Riwne25 °C  
Chmelnyzkyj23 °C  Winnyzja26 °C  
Schytomyr23 °C  Tschernihiw (Tschernigow)24 °C  
Tscherkassy27 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)30 °C  
Poltawa30 °C  Sumy25 °C  
Odessa32 °C  Mykolajiw (Nikolajew)33 °C  
Cherson33 °C  Charkiw (Charkow)30 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)32 °C  Saporischschja (Saporoschje)32 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)32 °C  Donezk31 °C  
Luhansk (Lugansk)30 °C  Simferopol33 °C  
Sewastopol29 °C  Jalta32 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Verlinke Sputnik Glaube wortwörtlich den gleichen Text habe ich paar Tage später auf Spiegel gelesen *ohne Garantie*“

„30.000 ? Ich habe dieses Jahr Bekannte besucht. Die wohnen in einem Haus zur Miete, das wollen sie kaufen. Der Besitzer verlangt 3.000 Dollar. Oder lese das von Jens https://www.ukraweb.com/blog/1045/als-auslaender-in-der-ukraine-ein-haus-kaufen.html“

„Sehe die machen das nur im Winterflugplan?“

„Besteht die Möglichkeit sich SimKarten, bevorzugt Vodafone, hier aus DE vorzubestellen? Geht z.B. über eBay Der Anbieter sieht Vertrauen erweckend aus ... Im Artikeltext schreibt er auch zur Aktivierung,...“

„Für Irland ist ein Visum erforderlich. Ukrainisch: ... Englisch: ... Hatte jetzt in Kyjiv jemanden getroffen der eine Woche nach Irland wollte. Sein Visum wurde abgelehnt da er für die Woche da irgendwie...“

„Nach Livi bis Kiev Autobahn. Also Ukrainische Autobahn mit Rotlichtern wo man bermsen muss weil jemand die Strasse quert aber ganz gut ausgebaut. Das einzige was an Kiew super geht ist nach Odessa. Richige...“

„Dir wurde schon im Februar der Link zum Archiv gepostet. Scheinbar hast du seitdem rein gar nichts unternommen. Das stößt bei mir auf grosses Unverständnis wo es dir doch angeblich so wichtig ist. In...“