Der Feind hat eine Energieanlage in Luzk vollständig zerstört


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bei einem Raketenangriff am 22. Oktober wurde eine Energieanlage in Luzk zerstört, deren Wiederherstellung nun unmöglich ist. Dies teilte der Bürgermeister der Stadt, Ihor Polischtschuk, in seinem Telegramm-Kanal mit.

„Die Schäden an der getroffenen Energieanlage sind kritisch. Sie ist sogar zerstört worden. Jetzt ist es unmöglich, es zu bergen“, betonte er.

Polischtschuk fügte hinzu, dass nach vorläufigen Informationen drei X-101-Raketen den Einschlag verursacht haben…

Übersetzer:    — Wörter: 106

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: