Juschtschenko bemerkte die Vorteile von Kirilenko und Luzenko


Präsident Juschtschenko sieht zwei Kandidaten für die Führung des Megablockes der demokratischen Kräfte – den Vorsitzenden der Partei “Unsere Ukraine” Wjatscheslaw Kirilenko und den Führer der “Nationalen Selbstverteidigung” Jurij Luzenko.

Juschtschenko unterstrich, dass beide Kandidaten ihre Vorteile haben. “Ich denke nicht, dass es diese Frage ist, auf die jetzt eine Antwort erfolgen muss. Es sind noch ein paar Tage. Ich habe mit der einen und der anderen Seite Gespräche geführt, ich habe eine Vorstellung von Optimismus und Perspektiven. Ich kann eines sagen: die Entscheidung wird in Übereinstimmung mit allen Positionen getroffen.”, sagte er.

Der Präsident unterstrich, dass es eine übereinstimmende Entscheidung wird, und man heute soweit darüber reden kann, auf welche Grundlagen und Konstellationen und über welche “Ansprüche an die Zukunft” und welches einheitliche Wahlprogramm der Block mehr Sympathien der Wähler erhalten kann.
======================================
Am 7. Juni wurde von “Unsere Ukraine”, der Bürgerbewegung “Nationale Selbstverteidigung” und der “Ukrainischen Rechten” ein Dokument verfasst über die Bildung eines gemeinsamen Wahlblockes.

Die Frage über die Verteilung der Plätze im demokratischen Block wurde folgendermaßen entschieden: 54% “Unsere Ukraine”, 25% “Nationale Selbstverteidigung und 21% für die “Ukrainische Rechte”.

Der Vorsitzende der Partei “Unsere Ukraine” Wjatscheslaw Kirilenko schloss nicht aus, dass Präsident Juschtschenko den Führer des Wahlblockes bestimmen wird.

Am 12. Juli informierte der “Kommersant-Ukraine“ darüber, dass Jurij Luzenko den Wahlblock anführen soll und Kirilenko an zweiter Stelle in der Wahlliste stehen wird.

Quelle: Korrespondent.net

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 254

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: