Juschtschenko veröffentlicht Angaben zu seinen Wahlkampfausgaben


Präsidentschaftskandidat Wiktor Juschtschenko hat für den Fernsehwahlkampf mehr als 22 Mio. Hrywnja (ca. 1,8 Mio. €) ausgegeben.

Dies ist dem Bericht über die Mitteleingänge auf dem Konto des Wahlkampffonds von Juschtschenko und deren Verwendung zu entnehmen, der vom Pressedienst des Kandidaten veröffentlicht wurde.

Insgesamt gingen im Wahlkampffonds 32,678 Mio. Hrywnja (ca. 2,72 Mio. €) ein, von denen 32,6 Mio. Hrywnja bereits ausgegeben wurden.

Außerdem kosten Juschtschenko Werbeplakate bereits 8,994 Mio. Hrywnja (ca. 750.000 €)

Wie bekannt ist, hatte Juschtschenko vorher erklärt, dass er den Wahlkampffonds “aus seinem Gehalt” bestreitet.

Quelle: Ukrajinska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 98

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: