Klitschko möchte kein Kandidat der Regierung sein


Der Vorsitzende der Partei “Udar”, Witalij Klitschko, sieht in sich keinen Kandidaten der Regierung für den Bürgermeisterposten in Kiew.

“Die einzigen, die ich vertreten werde, das sind die Menschen”, sagte er im Programm des Fernsehsenders TVi am Donnerstagabend.

Zur Notwendigkeit für vorgezogene Bürgermeisterwahlen in Kiew meinte Klitschko, dass Wahlen solange nicht abgehalten werden, wie die Beliebtheit des Regierungskandidaten nicht steigt und ihm erlaubt bei den Wahlen zu gewinnen.

Quelle: Lewyj Bereg

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 76

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: