Maskenregelung in der Region Sumy eingeführt


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

In der Region Sumy wird ab dem 7. Oktober eine obligatorische Maskenregelung eingeführt, da die Zahl der COVID-19-Fälle gestiegen ist. Dies wurde am Donnerstag, 6. Oktober, Vorsitzender der Sumy Regional State Administration Dmytro Zhyvitsky in Telegramm nach einer Sitzung der regionalen Kommission für TES und Notfälle angekündigt.

„Wir in der Region haben beschlossen, eine Maske Regelung einzuführen. Ich bitte alle Einwohner der Region, sich so weit wie möglich an die Anti-Epidemie-Maßnahmen zu halten, Masken und Antiseptika zu verwenden“, sagte Zhyvitsky.

Zhyvitsky forderte die Einwohner der Region auf, sich so weit wie möglich an die Anti-Epidemie-Maßnahmen zu halten.

„Leider haben wir Menschen in der Region, die bereits an den Folgen von Covid sterben“, sagte er…

Übersetzer:    — Wörter: 159

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: