In Mykolajiw wurde ein russischer Agent festgenommen, der den Feind über den Einsatz von Flugzeugen informierte


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Der Sicherheitsdienst der Ukraine hat in Mykolajiw einen russischen Agenten festgenommen, der den Feind über den Einsatz von Kampfflugzeugen der ukrainischen Streitkräfte im Süden informierte. Dies berichtete der Pressedienst des ukrainischen Sicherheitsdienstes.

Die Frau übermittelte Informationen über die Bewegung von militärischem Gerät der ukrainischen Streitkräfte, einschließlich der Einsatzorte von Militärflugzeugen in der Region Mykolajiw, sowie über die Lage strategisch wichtiger kritischer Infrastrukturen in der Region.

Die von den Entführern erhaltenen Informationen wurden zur Vorbereitung gezielter Raketenangriffe auf ukrainische Einrichtungen verwendet.

Die Beamten des ukrainischen Sicherheitsdienstes waren der Zeit voraus Dadurch wurde die Umsetzung feindlicher Pläne zur Durchführung von Luftangriffen im Süden verhindert“, heißt es in der Erklärung.

Eine Frau wurde als verdächtig gemeldet und in Gewahrsam genommen…

Übersetzer:    — Wörter: 156

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: