Der Präsident hat das neue US-Hilfspaket gelobt


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Das neue Militärhilfepaket für die Ukraine könnte unseren Sieg näher bringen. Dies teilte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj am Freitag, den 19. August, auf seiner Twitter-Seite mit.

„Ich begrüße die Bereitstellung des nächsten US-Militärhilfepakets im Wert von 775 Millionen Dollar sehr. Dank an Joe Biden für diese Entscheidung! Wir haben einen weiteren wichtigen Schritt getan, um den Aggressor zu besiegen. Die Ukraine wird frei sein“, betonte der Präsident.

Es ist bekannt, dass das neue Hilfspaket für die Ukraine in Höhe von 775 Mio. USD die Übergabe zusätzlicher Geschosse für die hochmobilen Artillerieraketensysteme HIMARS, 16 Haubitzen und Geschosse für sie sowie 1 000 tragbare Raketensysteme JAMARS an das ukrainische Verteidigungsministerium umfasst. tragbare Raketensysteme Javelin, Minenräumgeräte, 15 ScanEagle-Drohnen (zur Unterstützung der ukrainischen Artillerie bei der Aufklärung) und 40 minengeschützte Fahrzeuge (MRAP).

Übersetzer:    — Wörter: 170

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: