Präsident Wiktor Janukowytsch ernennt neue ukrainische Regierung


Am 24. Dezember legte sich Präsident Wiktor Janukowytsch auf die Mitglieder der neuen Regierung unter Ministerpräsident Mykola Asarow fest.

PostenUkrainischRussisch
1.PremierministerMykola AsarowNikolaj Asarow
2. Erster VizepremierSerhij ArbusowSergej Arbusow
3. VizepremierKostjantin HryschtschenkoKonstantin Grischtschenko
4. VizepremierJurij BojkoJurij Bojko
5. VizepremierOlexandr WilkulAlexander Wilkul
6. AußenministerLeonid KosharaLeonid Koshara
7. FinanzministerJurij KolobowJurij Kolobow
8. WirtschaftsministerIhor PrassolowIgor Prassolow
9. EnergieministerEduard StawyzkyjEduard Stawizkij
10. InfrastrukturministerWolodymyr KosakWladimir Kosak
11. Minister für RegionalentwicklungHennadij TemnykGennadij Temnik
12. UmweltministerOleh ProskurjakowOleg Proskurjakow
13. Ministerin für SozialpolitikNatalija KorolewskaNatalija Korolewskaja
14. Minister für Einnahmen und Abgaben (ehemals Zoll- und Steuerbehörde)Olexandr KlymenkoAlexander Klimenko
15. VerteidigungsministerPawlo LebedewPawel Lebedew
16. InnenministerWitalij SachartschenkoWitalij Sachartschenko
17. GesundheitsministerinRajissa BohatyrjowaRaissa Bogatyrjowa
18. JustizministerOlexandr LawrynowytschAlexander Lawrinowitsch
19. BildungsministerDmytro TabatschnykDmitrij Tabatschnik
20. AgrarministerMykola PrysjashnjukNikolaj Prisjashnjuk
21. Ministerin beim MinisterkabinettOlena LukaschJelena Lukasch
Die Vorgängerregierung
1. PremierministerMykola AsarowNikolaj Asarow
2. Erster VizepremierWalerij ChoroschkowskyjWalerij Choroschkowskij
3. Vizepremierin und GesundheitsministerinRajissa BohatyrjowaRaissa Bogatyrjowa
4. Vizepremier und Minister für SozialpolitikSerhij TigipkoSergej Tigipko
5. Vizepremier und Minister für InfrastrukturBorys KolesnikowBoris Kolesnikow
6. AußenministerKostjantin HryschtschenkoKonstantin Grischtschenko
7. InnenministerWitalij SachartschenkoWitalij Sachartschenko
8. JustizministerOlexandr LawrynowytschAlexander Lawrinowitsch
9. WirtschaftsministerPetro PoroschenkoPjotr Poroschenko
10. EnergieministerJurij BojkoJurij Bojko
11. FinanzministerJurij KolobowJurij Kolobow
12. KulturministerMychajlo KulynjakMichail Kulynjak
13. ZivilschutzministerWiktor BalohaWiktor Baloga
14. VerteidigungsministerDmytro SalamatinDmitrij Salamatin
15. BildungsministerDmytro TabatschnykDmitrij Tabatschnik
16. Minister für RegionalentwicklungAnatolij BlysnjukAnatolij Blisnjuk
17. AgrarministerMykola PrysjashnjukNikolaj Prisjashnjuk
18. UmweltministerEduard StawyzkyjEduard Stawizkij

Im neuen Kabinett scheint es somit vorerst kein Kulturministerium mehr zu geben. Das Zivilschutzministerium (Ministerium für außerordentliche Situationen) wurde in einen Staatlichen Dienst für außerordentliche Situationen umgewandelt und wird von Mychajlo Bolotskych (Michail Bolotskich) geleitet.

Quellen:
Regierungsseite
Präsidentenseite

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 325

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: