FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Offizielle Ergebnisse des ersten Wahlgangs der Präsidentschaftswahlen 2019

Die erste Runde der ukrainischen Präsidentschaftswahlen am 31. März 2019 hat der Komiker Wolodymyr Selenskyj mit 30,24 Prozent deutlich vor Amtsinhaber Petro Poroschenko mit 15,95 Prozent gewonnen. Die Wahlbeteiligung lag bei 62,8 Prozent, was etwas über den 59,48 Prozent vom 25. Mai 2014 liegt. Die Stichwahl wird am 21. April stattfinden.

Insgesamt nahmen den amtlichen Ergebnissen nach 18.893.864 von 30.225.048 registrierten Wahlberechtigten an der Wahl teil. Der Zahl der ungültigen Stimmen lag bei 1,18 Prozent.

Für die Feststellung des vorläufigen amtlichen Endergebnisses benötigte die Zentrale Wahlkommission mehr als 83 Stunden. Im Januar 2010 war der Prozess nach etwas mehr als 72 Stunden als drei Tagen abgeschlossen. Damals nahmen einschließlich der im März 2014 von Russland annektierten Halbinsel Krim und den heute von Separatisten kontrollierten Gebieten im Donbass 24.588.268 Ukrainer an der Wahl teil. Unter den kriegsbedingt besonderen Bedingungen des Mai 2014 benötigte die Zentrale Wahlkommission seinerzeit für die Feststellung des vorläufigen Endergebnisses drei Tage und etwa 19 Stunden. Am 25. Mai 2014 gaben 18.019.504 Ukrainer ihre Stimme ab. Petro Poroschenko siegte im ersten Wahlgang mit 54,7 Prozent. 9.857.308 der 18.019.504 abgegebenen Stimmen entfielen damals auf ihn. 1,35 Prozent der abgegebenen Stimmen waren ungültig.

Amtliches Endergebnis (7. April 2019)

KandidatProzentWählerstimmen
Selenskyj, Wolodymyr30,245.714.034
Poroschenko, Petro15,953.014.609
Tymoschenko, Julija13,402.532.452
Bojko, Jurij11,672.206.216
Hryzenko, Anatolij6,911.306.450
Smeschko, Ihor6,041.141.322
Ljaschko, Oleh5,481.036.003
Wilkul, Olexandr4,15784.274
Koschulynskyj, Ruslan1,62307.244
Tymoschenko, Jurij0,62117.693
Schewtschenko, Olexandr0,57109.078
Nalywajtschenko, Walentyn0,2243.239
Bohomolez, Olha0,1733.966
Balaschow, Hennadij0,1732.872
Bessmertnyj, Roman0,1427.182
Bondar, Wiktor0,1122.564
Lytwynenko, Julija0,1020.014
Derewjanko, Jurij0,1019.542
Taruta, Serhij0,1018.918
Schewtschenko, Ihor0,0918.667
Bohoslowska, Inna0,0918.482
Karmasin, Jurij0,0815.965
Petrow, Wolodymyr0,0815.587
Skozyk, Witalij0,0815.118
Kaplin, Serhij0,0714.532
Moros, Olexandr0,0613.139
Krywenko, Wiktor0,049.243
Schurawljow, Wassyl0,048.453
Kywa, Illja0,035.869
Nowak, Andrij0,025.587
Waschtschenko, Olexandr0,025.503
Haber, Mykola0,025.433
Solowjow, Olexandr0,025.331
Ryhowanow, Ruslan0,025.230
Danyljuk, Olexandr0,024.648
Kuprij, Witalij0,024.508
Kornazkyj, Arkadij0,024.494
Nossenko, Serhij0,013.114
Nassirow, Roman0,012.579

Wahlbeteiligung

Region (Wahlkreisnummer)Beteiligung bis 11 Uhr Ortszeit, in ProzentBeteiligung bis 15 Uhr Ortszeit, in ProzentBeteiligung bis 20 Uhr Ortszeit, in Prozent
Ukraine16,6545,1162,80
Ukraine (ohne Auslandswahlkreis)16,6545,1163,53
Winnyzja (11 – 18)16,8746,7465,07
Wolhynien (19 – 23)14,8048,1968,40
Dnipropetrowsk (24 – 40)19,4948,6966,00
Donezk (41 – 61)18,1744,3159,47
Schytomyr (62 – 67)16,6447,0764,58
Sakarpattja (68 – 73)8,2629,2847,00
Saporischschja (74 – 82)20,7449,0864,37
Iwano-Frankiwsk (83 – 89)11,5138,5161,96
Kyjiw (90 – 98)17,9847,0766,50
Kirowohrad (99 – 103)20,0447,5761,96
Luhansk (104 – 114)20,6045,0556,78
Lwiw (115 – 126)12,4041,1568,91
Mykolajiw (127 – 132)19,0045,8060,20
Odessa (133 – 143)14,7341,8358,40
Poltawa (144 – 151)20,3548,8265,79
Riwne (152 – 156)14,1146,6264,97
Sumy (157 – 162)19,2048,1164,45
Ternopil (163 – 167)12,4642,4966,11
Charkiw (168 – 181)17,0745,9364,53
Cherson (182 – 186)18,8843,7657,65
Chmelnyzkyj (187 – 193)16,6746,8865,11
Tscherkassy (194 – 200)19,7147,4163,17
Tscherniwzi (201 – 204)10,4336,4156,10
Tschernihiw (205 – 210)20,0048,6965,37
Stadt Kyjiw (211 – 223)15,6046,6268,05
Auslandswahlkreis--12,62

Quellen:
Zentrale Wahlkommission 1
Zentrale Wahlkommission 2

Autor:   Andreas Stein — Wörter: 763

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sind die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie angemessen?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)11 °C  Ushhorod14 °C  
Lwiw (Lemberg)11 °C  Iwano-Frankiwsk13 °C  
Rachiw17 °C  Jassinja7 °C  
Ternopil9 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)11 °C  
Luzk11 °C  Riwne11 °C  
Chmelnyzkyj9 °C  Winnyzja12 °C  
Schytomyr9 °C  Tschernihiw (Tschernigow)8 °C  
Tscherkassy10 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)12 °C  
Poltawa11 °C  Sumy9 °C  
Odessa11 °C  Mykolajiw (Nikolajew)12 °C  
Cherson11 °C  Charkiw (Charkow)11 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)14 °C  Saporischschja (Saporoschje)14 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)13 °C  Donezk13 °C  
Luhansk (Lugansk)13 °C  Simferopol12 °C  
Sewastopol10 °C  Jalta12 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Was die Ukraine so liebenswert macht Schon lange habe ich auf eine Zusammenfassung des Buches von Christoph Brumme im Internet gewartet. Jetzt ist sie. Lesenswert, ebenso, wie sein Buch: 111 Gründe, die...“

„Handrij, Du und alle anderen GUTMENSCHEN werden es nicht verstehen, da gibt's gute Literatur unter dem Titel: "Keine Toleranz den Intoleranten", aber ich lasse Dir Deine Meinung unbesehen, verfolge weiterhin...“

„Das hattest aber schon mal gepostet.“

„Leider funktioniert der Link zum Schweizer Rundfunk nicht, schade !“

„Die Strecke habe ich 2015 auf 2 Rädern gemacht. Aber nicht mehr ans Ausgangsziel kommen ist schon hart. Ich hoffe er findet ein schönes Fleckchen zum ausharren.“

„Hey Lagerfeld! Mein Artikel bezieht sich auf die Zeit vor und auch schon nach der Coronakrise. Vielleicht haben Sie ja Recht das diese Nachrichten und Bitten diejenigen erreicht die auch die Macht haben...“