Slowakei öffnet geschlossenen Grenzübergang wieder für Autos


Die Slowakei öffnet den Autogrenzübergang “Ublja” an der Grenze zur Ukraine wieder, der aufgrund der Grippeepidemie geschlossen wurde.

Wie “UNIAN“ der Pressesprecher des Grenzbereichs Tschop, Serhij Browko, mitteilte, nahm der Punkt seine Arbeit um 8 Uhr morgens wieder auf.

Er präzisierte ebenfalls, dass der Grenzübergang nur für Autos und für LKW bis 3,5t geöffnet wurde. “Für Fußgänger wird die Übergangsstelle weiter geschlossen bleiben”, fügte hinzu.

Am 7. November hatte die Slowakei die ukrainische Seite von der Notwendigkeit der Einschränkung von Grenzübertritten aufgrund der Grippeepidemie in der Ukraine informiert. Infolgedessen wurde am 8. November um 8 Uhr der Übergang “Ublja (Slowakei) – Malyj Beresnyj (Ukraine)” geschlossen.

Quelle: UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 117

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: