Die Staatsverschuldung der Ukraine übersteigt 98 Mrd. USD


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die Staatsverschuldung der Ukraine stieg nach Angaben des Finanzministeriums im August um 1,24 Mrd. USD (1,28 %) auf 98,03 Mrd. USD.

Die öffentlichen und staatlich garantierten Schulden beliefen sich Ende August auf 3.584,76 Mrd. Hrywnja bzw. 98,03 Mrd. USD, gegenüber 3.539,29 Mrd. Hrywnja bzw. 96,79 Mrd. USD im Vormonat.

Die direkte Staatsverschuldung belief sich am 31. August auf insgesamt 3 215,29 Mrd. Hrywnja (87,92 Mrd. $), verglichen mit 3 164,84 Mrd. Hrywnja (86,55 Mrd. $) im Vormonat.

Die direkte Auslandsverschuldung stieg im Laufe des Monats von 52,21 Mrd. $ auf 53,44 Mrd. $.

Die direkte Inlandsverschuldung stieg im Hrywnja-Gegenwert von 1 255,75 Mrd. Hrywnja auf 1 261,09 Mrd. Hrywnja (im USD-Gegenwert von 34,34 Mrd. USD auf 34,49 Mrd. USD).

Die staatlich garantierten Schulden beliefen sich am 31. August auf 369,47 Mrd. Hrywnja bzw. 10,10 Mrd. USD.

Übersetzer:    — Wörter: 192

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: