Ukrainische Telefonanbieter stellen auf internationales Vorwahlsystem um


Die Telefonanbieter beabsichtigen ab dem 14. Oktober das Vorwahlsystem bei Telefonaten zwischen Städten und für internationale Gespräche zu ändern.

Diese Änderungen werden entsprechend der Anweisung des Ministeriums für Transport und Kommunikation vom 29. September 2008 Nr. 1200 “Zur Bestätigung der Änderung im Nationalen Nummerierungsplan der Ukraine” durchgeführt.

Im Detail beabsichtigen die Anbieter den Code für Ortsvorwahlen von der “8” auf die “0” und für internationale Gespräche von der “810” auf die “00” zu ändern.

Auf diese Weise muss, wenn man in eine andere Stadt, ein anderes Land oder ein Mobiltelefon anrufen möchte, wie in Europa die Vorwahl der Stadt bzw. des Mobilfunkanbieters und gefolgt von der Telefonnummer gewählt werden. Alles ohne die “8”. Dabei können Mobilfunkteilnehmer den Ländercode 00380 oder +380 vorwählen.

Ab dem 14. Oktober ändert sich auch die Vorwahl der Kiewer Oblast von 044 auf 045.

Die großen Mobilfunkanbieter werden für einige Monate beide Wahlsysteme unterstützen. “UkrTelekom” dagegen, wird keine Übergangszeit anbieten. Es wird lediglich eine automatische erklärende Ansage bei falscher Eingabe geben. Beim Festnetz von “Golden Telecom” wird es eine Übergangszeit am 14. und 15. Oktober geben.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 200

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: